Magisches Abnehmen

Das ich abnehmen möchte ist lange kein Geheimnis mehr….aber die letzte Zeit habe ich nicht an Diät gedacht. Ich habe schlichtweg wenig gegessen, weil ich die ganze Zeit am herumwerkeln war….keine Zeit zum Mampfen….abends vor dem Schlafengehen dachte ich dann immer: „Wahnsinn, hast kaum etwas gegessen….so wirst Du ja immer schlanker.“ Natürlich zeigte der morgendliche Waagencheck jedesmal, daß sich gar nichts tat. Gewicht blieb wie in Stein gemeißelt. Ok, auch noch nicht so verwunderlich. Körper schaltet halt auf Reserveprogramm und gibt nichts her, da Körper denkt, daß Hungerstreik ausgebrochen ist.

Aber heute morgen verstand ich die Welt nicht mehr. Ich habe am Sonntag viel gefrühstückt, zum Mittagessen gab es Beef Tartar mit Toast, dazu noch zwei Gläser Weißwein, Nachtisch war eine herrliche Cremeschnitte und als mein Partner und ich um 23Uhr müde nach Hause kamen, teilten wir uns noch ein Schnitzel mit Kartoffelsalat, weil wir kein Abendbrot hatten und beide wussten, daß wir mit Hungergefühl nicht werden schlafen können.

Und da stehe ich heute auf der Waage und erwarte die Rechnung meiner späten Sündigung zu bekommen und was sehe ich ?! EINEN KILO ABGENOMMEN!!! Also das muß mir mal jetzt jemand erklären….

4 Gedanken zu “Magisches Abnehmen

  1. Das zeigt, was beim Abnehmen ganz wichtig ist: Essen!

    Essen regt die Verdauung und den Stoffwechsel an. Wenn man nichts isst, schaltet der Körper auf Sparflamme und die Quittung ist am Ende, dass jede Kalorie mehr direkt angesetzt wird, falls der Körper mal wieder einen „Hungerstreik“ auszusitzen hat.

    Erfreu dich am Essen und iss auch weiter. Wenn du richtig isst, wird dein Körper es dir danken 🙂

  2. Genau, gesund ernähren und dazu Sport 🙂
    Hab schon seit 3 Wochen oder so keine Chps mehr gegessen … *stolz bin* 😉
    Du schaffst das 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s