Mascha…..Möchtegern-Alice in Wonderland?

Hallo meine Lieben,

hiermit melde ich mich zurück und das auch gleich mit einer ernst gemeinten Frage und der Bitte ehrlich zu antworten.

Ich habe viele treue Leser, die mich schon seit einigen Monaten miterleben und es wäre wirklich lieb Eure Beurteilung zu bekommen.

Nun, gestern erfuhr ich von Person A, daß die nahestehende Person B folgendes über meinen Blog ausgesagt hat: „An diesem Blog erkennt man, daß sie fern von Gute und Böse lebt“…..Zitat Ende.

Was soll ich mit dieser Aussage anfangen? Was bedeutet dies und was ist Eure Meinung? Keine Sorge…ich halte Kritik aus…

Ich meine…..sicher schreibe ich nicht täglich über politische Themen und ich zaubere auch nicht jeden Tag einen seitenlangen Seelenstriptease hin. Aber das will ich auch nicht. A…..habe ich dafür keine Zeit….B….keine Lust…und C….ist mein Blog ja auch nicht total anonym. Ich habe sogar ein Foto von mir auf der Seite, also warum sollte ich diesen Blog als Tagebuch der intimsten Art vergewaltigen?! Sicher sind meine Beiträge nicht immer die besten und manchmal auch nicht sehr interessant für dritte und vierte, aber dürfen immer nur Knallerberichte gezeigt werden. Kann man manchmal nicht einfach nur quasseln, nachdenken, erzählen, lästern usw.?

Nun….ich würde mich wirklich freuen, Eure Meinung zu hören und danke Euch im Voraus dafür 🙂

Eure leicht verunsicherte Mascha

Advertisements

2 Gedanken zu “Mascha…..Möchtegern-Alice in Wonderland?

  1. Meine Liebe, ich liebe deine Beiträge!

    Jeder Blog ist anders. Die einen schreiben über Politik, die anderen machen Verschwörungstheorie, manche notieren sich etwas, andere schreiben täglich rein, was sie erlebt haben, für andere ist es das Diättagebuch und, und, und.

    Wenn es einem Leser nicht gefällt, kann er sich ja zum nächsten Blog klicken 🙂

    Ich hab es dir schon tausend Mal gesagt, glaube ich: ich liebe diese Art, wie du schreibst. Es ist absolut erfrischend. Welchen Blick du auf alltägliche Dinge wirfst. Ganz oft mit einer Bridget-Jones-Manie. Man kann es einfach verstehen, sich identifizieren und herzhaft drüber lachen.
    Mach so weiter, wie du schreibst! Kritiker gibt es immer, weil jeder einen anderen Geschmack und eine andere Erwartung hat. Aber dein Blog zeichnet sich eben dadurch aus, dass du bist wie du bist.

    Jenseits von Gut und Böse. Hm. Versteh ich ehrlich gesagt auch nicht. Ich habe noch nie etwas Negatives hier gelesen. Ganz im Gegenteil. Dein Frisör ist schwul, du wohnst in einer puffigen Wohnung, reist um die Welt, machst die Augen auf und machst dir deine Gedanken. Für mich bist du gut.

    Wobei ich nicht einzuordnen vermag, ob diese Aussage wirklich so negativ war, wie sie vielleicht im ersten Moment klingt. Man könnte mit dieser Aussage auch eine unglaubliche Freiheit unterstellen und die Eigenschaft, dass du autonom bist.

    Das schlimmste an alle dem sind mal wieder die Gedanken, die man sich selbst darüber macht 😉

    Übrigens lese ich gerade folgendes Buch: Mieses Karma.
    Ich habe schon so oft so herzhaft gelacht. Ich glaube, das Buch würde dir gefallen. Ich frage mich beim Lesen derzeit, wann du endlich ein Buch schreibst. Denn die Schreibweise von euch beiden ist sehr, sehr ähnlich. Das Buch war übrigens ein Bestseller und ist nur zu empfehlen 😉

  2. Liebes Gedankenfest,

    Du glaubst gar nicht wie sehr ich mich über Deine Worte gefreut habe!!! Wirklich!! Es ist so lieb, daß Du Dir Zeit genommen hast mir Komplimente zu machen und mich dadurch wieder aus dem kleinen Loch (in das ich geplumpst bin) herauszuholen. Du hast so recht!! Warum nimmt man eine Kritik immer gleich so ernst. Man muß zu seiner Art stehen und alles andere ist nebensächlich. Danke Gedankenfest!! Und ja….ich spiele schon länger mit dem Gedanken ein Buch zu schreiben und ich denke, daß es in Indien soweit sein wird….mein persönliches Indienreise- Chaosbuch ;)…..Ich glaube den Titel kann man schon so lassen 😉 Der sagt schon viel über die Autorin aus…hahah…Drück Dich!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s