Penis in Mudpot

Die geilste Geschichte, die ich je gehört habe.

Als wir so durch die Tempelanlagen Hampis schlenderten, erklärte uns unser indischer Tourguide alles von A bis Z. Er war aber etwas schwer zu verstehen, da indisches Englisch eh immer schwer zu begreifen ist und gelispelt hat er auch. Wir hielten an einer Tempelwand an in dem man Steinbilder bewundern konnte. Die Bilder erzählen natürlich eine Geschichte und diese versuchte nun unser indischer Freund zu erklären. Es klang ungefähr so:

That was teacher…..er zeigt auf die eine Figur….

That was student…..er zeigt auf andere Figur…

Teacher tried to teach him many things, also about women…..er zeigt auf das nächste Bild, das aussieht wie zwei Frauen…

But student is Sexman.

Ich so: Wie bitte?

Er ganz ernst: Sexman.

Ich weiß nicht warum, aber ich konnte nicht mehr. Ob es die Aussprache war, oder der ernste Blick des Inders. Ich musste voll loslachen. Ich ging etwas beiseite , um mich zu beruhigen während unser australischer Freund, der auch super Deutsch spricht, sich die weitere Geschichte erklären ließ. Nach 2 Minuten kam ich wieder zur Gruppe und unser australischer Freund sagte mir grinsend, daß er mir jetzt die Geschichte zu Ende erzählen wird….so wie er sie verstanden hat… Er erklärte mir dann fast lachend, daß der Lehrer seinem Schüler Dinge beibringen wollte…aber der Schüler hatte nur Weiber im Kopf….er war notgeil….und wegen dieser Notgeiligkeit (der Australier hat das so süß gesagt) hat der Lehrer den Penis des Schülers in ein mudpot gesteckt ( heiße Schlammquelle), damit er sich unter Kontrolle hat. Ich starrte auf das Bild (man sieht wie der Lehrer einen Topf in der Hand hat und dem Schüler an sein bestes Stück hält), schaute zum Inder, der wohl nicht verstand was so witzig ist, guckte zu unserem Freund, der auch schon grinste und mein Partner feixte sich auch schon ein. Ich war wirklich beschäftigt ernst zu bleiben, aber dann kam plötzlich ein Inder um die Ecke, den wir schon vorher vor der Tempelanlage getroffen hatten. Ein lustiges Kerlchen, der auf die Frage, woher er kommt, antwortete, daß er daß nicht wüsste…er wurde ja wiedergeboren..und was er vorher war…keine Ahnung. Auf jeden Fall kommt dieser Herr um die Ecke, kommt auf uns zu, wir stehen immer noch neben dem Sexman mit dem Mudpot auf seinem Penis und dann ruft er laut auf englisch: DAS IST DER PERFEKTE PLATZ ZUM HEIRATEN!!!

Nun war alles vorbei. Ich bekam einen Lachkrampf!!! Das war einfach zu komisch!!

Advertisements

2 Gedanken zu “Penis in Mudpot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s