Bunga Bunga Mission gescheitert

Es tut mir leid Euch enttäuschen zu müssen, aber es gab eine Planänderung.

Wir fahren heute nicht nach Palolem.

Aber bevor der Abflug Richtung Europa bevorsteht, sind wir auf jeden Fall noch einmal bei unserem Lieblingsitaliener.

Ob dann die Bunga Bunga Frikadellen da sein werden, kann ich natürlich nicht versprechen.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag.

Advertisements

4 Gedanken zu “Bunga Bunga Mission gescheitert

  1. Es gibt Schlimmeres als das ;-))
    Ich unterhalte mich übrigens köstlich mit Ihrem Blog. Besten Dank dafür.
    Hoffentlich bleibt er auch nach Ihrer Rückkehr nach Wien erhalten und so abwechslungsreich.
    Ich wünsche Ihnen noch eine gute Zeit und eine gute Rückreise (ob mit oder ohne Bunga Bunga vom Italiener).
    Liebe Grüsse aus der kalten Schweiz.

    • Vielen lieben Dank Herr Oter 😀 Schön zu hören, daß sie ein treuer Leser meines Blogs sind!! Das freut mich sehr. Auch aus Wien wird es viel zu berichten geben 🙂 Alles Gute in die Schweiz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s