RIP Bunga Bunga

Ich muß eine traurige Mitteilung machen!

Das tolle italienische Restaurant in Palolem macht zu.

Die Pacht wurde nicht verlängert und das Paar, das den Laden geschmissen hat, reist zurück nach Italien.

Goa verliert eine köstliche Küche.

Aber das aller schlimmste ist…..ich werde nun nie erfahren, ob die Bunga Bunga Frikadellen ihren Namen verdient haben, oder nicht 😦

Keine Bunga Bunga Grill Party……

…na der Montag fängt ja klasse an…..

Advertisements

12 Gedanken zu “RIP Bunga Bunga

  1. Hallo Mascha,
    unter diesen Umständen kann ich heute KEINESFALLS den „gefällt mir“-Button drücken.

    Was nun??

    Glücklicherweise sagt ein bescheidener Montagsstart noch nichts über den Verlauf, bzw. das Ende einer Woche aus. 😉

    Grüßle
    SK

    • Liebe Sweetkoffie, nein auf KEINEN Fall den „gefällt mir“-Button drücken….das wäre ja noch schöner!!! Keine Anhnung was nun….könnte in Wien selbst Frikadellen herstellen und sie versuchen BungaBungamäßig zu gestalten….*Mascha sieht sich penisartige Frikadellen herstellen….und dann kommt die Schwiegermutter in Spe…..aaaah, schnell weg mit dem Gedanken…..oder Mascha steckt in jede „normale“ Frikadelle ein Fähnchen mit einem Bild von Berlusconi….hmm*

      • … oder Mascha macht ersteinmal ein Bung-Bung-Casting … wegen des Prototyps der BB-Frikadelle .
        :mrgreen:
        (Pöse pöse Frau Koffie am Montagmorgen ;-( )

    • Stimmt….ein schlechtes Omen….Bunga Bunga bringt Unglück….noch gar nicht drüber nachgedacht. Ich wünsche Dir ein Bunga Bunga freien Dienstag 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s