Deutsches Kindermädchen bei Österreichern

Vor einigen Tagen passte ich auf einen kleinen Knirps auf. Ein 3-jähriges Mädchen.

Da es so heiß war, nahmen wir uns ein Eis und setzten uns ins Wohnzimmer.

Während wir so schleckten sagte ich:

Ich: Das Eis ist so lecker.

Maus: Hmmm.

Ich: Findest Du das Eis auch lecker?

Maus: Mir schmeckt das Eis gut.

Schleckschweigen…..

Maus: Duuu, ich darf nicht „lecker“ sagen…..

Ich: Wie?

Maus: Ich darf nicht „lecker“ sagen.

Ich: Wer sagt das?

Maus: Mama.

Ich: Wieso?

Maus: Mama sagt, nur Du sagst das Wort. Aber wir sagen das nicht. Deswegen soll ich das nicht sagen.

Ich: Ich weiß, daß „lecker“ ein typisch deutsches Wort ist. Mein Verlobter regt sich auch über mein „lecker“ auf. Ihr Österreicher sagt das nicht. Aber warum will sie nicht, daß Du das Wort benützt?

Maus: Weil es blöd klingt.

Schleckschweigen…..

Ich: Maus, dann sag schön „das schmeckt gut“ und „das ist köstlich“, aber wenn Du mal Deine Mama ärgern willst, dann sagst Du „lecker“, ok?

Maus grinst: Ok.

Ich: Wie begrüßt Du Deine Mutter, wenn Du morgens aufstehst, oder sie Dich vom Kiga abholt?

Maus: Ich sage „Hallo“

Ich: Wollen wir uns einen Spaß machen?

Maus grinst breiter: Ja

Ich: Dann sag morgen: MOIN MOIN, Mama 🙂

Maus schleckt weiter das Eis und nickt.

…..ein bißchen Rache muß sein…… 😉

21 Gedanken zu “Deutsches Kindermädchen bei Österreichern

  1. Ich will ja nicht gemein sein, aber haben sich die lieben Österreicher (ja ich meine sie 😉 ) mal angehört wie sie reden? Dagegen ist lecker ja nu wirklich nix 😉 Moin Moin und sach schön wie s die Mama fand 😀

  2. Ich bin eine echte Wienerin und habe mir lecker (wahrscheinlich sehe ich zu viel dt. Fernsehen – sagt mein Mann) auch angewöhnt. 🙂

    Allerdings bei Konfitüre stellt es mir die Haare auf. Das ist und bleibt Marmelade. 😉

    Nix für ungut! 🙂

    LG Farbenfee

  3. Ich bin pro lecker!
    Und pro Marmelade!

    Und „Moin moin“ ist eine wunderbare begrüßung, allein deswegen bin ich nach Norddeutschland gezogen 😉
    (Also, fast)

    Oh, Mascha!
    Mein Chinesischer Kräutertee zeigt schon nach wenigen Tagen Wirkung 🙂
    Fällt mir grade so ein.

    • Ich finde auch, daß Moin Moin eine herrliche Begrüßung ist 🙂

      Chinesischer Kräutertee? Hattest Du mir davon erzählt. Bite hilf mir auf die Sprünge *Mascha ist peinlich berührt*

  4. Öhm… hatte ich in einem Kommentar bei deiner Entgiftungskur einfließen lassen..
    Ayurveda und TCM und so 😉

    Musst du dich nicht dran erinnern. Ich kommentier ja nicht so viel hier.. ^^

  5. Sogar Luigis kleine Großcousine sagt „lecker“ oder besser „leckaaa“. ;))) Von wem sie das mal hat?

    Dabei verursacht das hier tatsächlich ein bisschen Konfusion, weil Lutscher im Italienischen „lecca lecca“ heißen. *lol*

  6. Also hier ist „die Mutter“ 😉
    Zuallerst: dich Mascha zu verletzen war das letzte was ich wollte!!!

    Und zu meiner Verteidigung: die „Leckergeschichte“ hat ihren Beginn lange vor der Rückkehr von Mascha: mein Töchterchen hat nämlich eine kleine deutsche Kindergartenfreundin. Und nein, ich habe nichts gegen unsere Nachbarn, aber es kommt in Österreich einfach gar nicht gut, wenn es nur mehr „nö“, “ ne“ “ lecker“ etc. geht. Ich hab ihr nichts verboten, lediglich erklärt, daß wir Österreicher zu manchen Sachen anders sagen….
    Also nein, ich war/ bin nicht eifersüchtig. Ganz im Gegenteil, ich war heilfroh daß Mascha mir ( wiedermal) aus der Patsche geholfen hat 😉

    Und über „Moin Moin“ lachen wir immernoch herzlich 🙂

    Dickes Bussi übrigens an Dich Mascha von der Minimaus!

    • Hallo Mama von Minimaus 🙂 Schön, von Dir zu lesen. Ich hoffe Euch geht es gut. Ja, ja, die Österreicher und die Deutschen. Ich bin ja mit einem Österreicher zusammen und wir ziehen uns immer gegenseitig auf, wenn andere „merkwürdige“ Worte benutzt werden. Zum Bespiel soll ich endlich zum Stuhl Sessel sagen. Ich weigere mich bis jetzt erfolgreich 😉
      Ich habe sehr gerne geholfen. Dicke Umarmung für Dich und die Maus. Sie fehlt mir jetzt schon. Sie ist ein super Mädl. Lob an die Mama!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s