Woran merkst Du, daß Du eine Deutsche Dogge als Haustier hast?

1. Wenn der Hund nachts zu Dir ins Bett schleicht, liegst Du nach einer Weile auf dem Boden und der Vierbeiner quer, mit dem Bauch nach oben, schnarchend auf dem Bett.

2. Wenn die Dogge sitzt und Dir die Pfote gibt, ist die Pfote genau auf Schritthöhe. Diese schmerzhafte Erfahrung mussten schon einige Männer machen, wenn Wladek ihnen mit seiner Löwenpranke in die Eier schlug.

3.  Du musst alle Lebensmittel in die Mitte des Tisches stellen, da die Dogge entspannt beim Vorbeigehen alles Eßbare mitgehen lassen kann.

4. Wenn die Dogge sabbert und sich schüttelt, fliegt diese Leckerei so hoch, daß Du Tage später Spuren davon an der Zimmerdecke siehst und Dir dann überlegen kannst, wie Du das Zeug nun wegbekommst.

5. Du kaufst einen Büffelhautknochen XXL und denkst, daß der Hund nun Tage, wenn nicht Wochen damit beschäftigt sein wird. Nach 4 Stunden ist das Ding weg…..

6. Wenn der Hund sich freut Dich zu sehen, mußt Du Angst haben, daß er Dich umhaut, oder Dich mit seinem Peitschenschwanz erschlägt.

7. Wenn die Dogge auf keinen Fall von der Couch will, dann stellt sie sich schlafend und wir schieben und zerren zu Zweit an diesem Monster herum. Er bewegt sich keinen Zentimeter und hält knallhart die Augen zu.

8. Wenn er müde ist und im Flur liegt (er ist wach), ist es ein Kampf die Badezimmertür aufzubekommen. Er liegt nämlich direkt davor und bewegt sich kein Stück. Schlecht wenn Du dringend musst……

9. Unsere Dogge steht nun immer vor dem Waschbecken, hängt den Kopf rein und möchte frischgezapftes Wasser trinken. Napf ist out.

10. Wladek hält sich für einen Schoßhund und versucht immer mit seinen 60 Kilo auf uns draufzukrabbeln, um dann gekrauelt zu werden. Dabei werden Dir alle Organe zerquetscht und die Sicht auf den Fernseher wird Dir auch versperrt. Das Vieh hat ja schon eine Schulterhöhe von 83cm und der Kopf sitzt ja auch noch drauf.

Wladek…..Du hast einen Sockenschuß und passt daher gut zu uns 😉

16 Gedanken zu “Woran merkst Du, daß Du eine Deutsche Dogge als Haustier hast?

  1. Hihi, sorry aber da muss ich lachen bei der Beschreibung:-). Am besten finde ich das Bild, das ich jetzt im Kopf habe, von Wladek, der aus dem Waschbecken Wasser trinkt, herrlich… Der Hund von meiner Schwester liebte es, aus dem Gartenschlauch zu trinken, wenn der voll aufgedreht war, das sah auch lustig aus… Liebe Grüsse Andrea

  2. Das mit dem schlafend stellen, kenne ich von anderen großen Hunden auch…. tolle Schauspieler. Wenn Du Pech hast, kapiert er auch wie er alleine an fliessendes Wasser kommt, nur abstellen wird er es dann nicht.
    Wünsch Euch weiterhin viel Spass zusammen 🙂

    lg sue

  3. Mein Hund hat sich früher auch immer schlafend gestellt, wenn ich sie gerufen habe. Sie hat sich allerdings dadurch verraten, dass sie, sobald ich leise auf sie zu lief, angefangen hat mit dem Schwanz zu wedeln… So viel also zu „Ich schnarche und hör dich nicht, weil ich so tief schlafe“ 😉

  4. „8. Wenn er müde ist und im Flur liegt (er ist wach), ist es ein Kampf die Badezimmertür aufzubekommen. Er liegt nämlich direkt davor und bewegt sich kein Stück. Schlecht wenn Du dringend musst……“ *loooooooooool* Wenn das mal gut geht. 😉

    VhG

    Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s