Angriff eines Riesenfalters!!!

Hallo Ihr Lieben,

erstmal vielen Dank an alle Zuschauer meines Youtube Videos!!! 🙂 Das nächste kommt bald.

Ich hatte Euch ja im Video gesagt, daß ich Euch mein Verhältnis Frischkäse und Oreokekse nennen wollte. Also ich habe 750 Gramm Frischkäse für 400 Gramm Kekse benutzt und fand es perfekt. Dabei sind 40 Pralinen rausgekommen. Wichtig!!! Immer schön im Kühlschrank lagern. Kühl schmecken sie am besten. Hatte ich vergessen zu sagen. Foto seht Ihr rechts beim Instagram Bild.

Heute geht es in den Garten. Haben australische Pflanzen gekauft, die ich jetzt einpflanzen möchte. Werde Fotos von ihnen machen und Euch zeigen.

Nun zum Nachtfalter. Gestern Abend habe ich die Wäsche sortiert, die ich im Laufe des Tages von der Wäscheleine genommen hatte. Und da sah ich plötzlich einen riesigen Nachtfalter auf einem T-Shirt sitzen. Das Ding war RIESIG!!!!!……aber schön. Richtig große Knopfaugen hatte es und puschige Fühler. Zum Glück kam dann mein Schatz, da ich das Ding nicht anfassen wollte, um es raus zubringen. Mein Held versuchte dann das Ding einzufangen. Ich beobachtete alles vom Türrahmen aus…..und dann plötzlich schoß das Vieh los und flatterte auf mich zu. Ich schrie und rannte den Flur entlang. Flattermann hinter mir. Ich bog schreiend ins Wohnzimmer ein……Flattermann immer noch hinter mir…..ich dachte ich sterbe…..und dann setzte es sich zum Glück an die Wand. Dort fing mein Schatz den Nachtfalter und brachte ihn raus.

Puh, das war knapp 😉

Macht es gut, oder besser.

Eure Quasseltsche

Advertisements

7 Gedanken zu “Angriff eines Riesenfalters!!!

  1. *kopfkino* 😀
    Ich habe 300 g Frischkäse mit 250 g Kekskrümeln vermischt – und mir war das noch irgendwie zu käsig und irgendwie wuchtig. Aber meine Mädels haben die Kugeln geliebt. (Ich habe sie noch in Kokos gewälzt)
    Ich werde das mal demnächst mit Quark probieren. Die Idee an sich ist jedenfalls super. Danke nochmal.

  2. Also Dein Youtube-Video habe ich angeschaut. Das Thema war aber nicht wirklich was für mich. Da hat mir die Faltergeschichte schon besser gefallen. War Dein Retter denn nicht da?
    Liebe Grüße auf die Südhalbkugel
    Harald

  3. Die Geschichte mit dem Nachtfalter erinnert mich an jenen Morgen, an dem eine Ratte vor meiner Haustüre gesessen ist…..Nach dieser Begegnung war ich definitiv munter 🙂
    LG Pia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s