REZEPT Veganer Karottenkuchen

Einige fragten mich nach dem Kuchenrezept und hier ist es:

Was brauche ich?:

200g Mehl

180g Zucker

1 Packung Vanillezucker

1 TL Backpulver

1 TL Zimt

1/2 TL Salz

75g Karotten gerieben

200g Kokosnußjoghurt (vegan….also kein normaler Joghurt mit Kokosgeschmack, sondern wirklich aus Kokosnussmilch.)

100ml Pflanzenöl

Los geht´s 🙂

Ofen vorheizen auf 180 Grad (Umluft)

Runde Kuchenform einfetten.

Schale nehmen und die Karotten (fein gerieben) + Joghurt + Öl vermischen (per Hand…..kein Mixer)

In 2. Schale die restlichen Zutaten mischen

Nun den Karottenmix langsam unterheben

Alles in die Form

30-35 Minuten backen

Abkühlen lassen und danach Zitronenguß drüber

(Für den Guß braucht Ihr 100g Puderzucker+3 Eßl. Zitronensaft+1 Eßl. heißes Wasser.)

Könnt mir gerne schreiben wie es Euch geschmeckt hat. Würde mich interessieren 🙂

Eure Quasseltasche

7 Gedanken zu “REZEPT Veganer Karottenkuchen

  1. Jetzt würde auf eine Kostprobe vom damaligen Kuchen eher verzichten, obwohl er vermutlich noch immer sehr lecker ist, da Du ihn gebacken hast! Da muss ich mich wohl oder übel selbst in die Küche stellen … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s