MWW #1

IMG_0417

Hallo Ihr Lieben,

für alle die es nicht mitbekommen hatten: Ich habe über die letzten Jahre viel zugenommen und im Oktober letzten Jahres entschied ich mich hier in Australien zu Weight Watchers zu gehen. Und ich muß sagen, daß es super funktioniert hatte. Ich verlore in 8 Monaten ca. 17 Kilo. Ich war stolz wie Bolle, aber noch nicht am Ziel. Aber mein innerer Schweinehund wachte wieder auf. Ich ließ Dinge schleifen, zählte nicht mehr jeden Tag die Punkte und dann kam der Oberkiller: EUROPA!!!! Wir verbrachten traumhafte Wochen in Österreich, Deutschland und Ungarn und dort wurde geschlemmt!!!! Und ich lebte nach dem Motto: Nach mir die Sinnflut.

Die Rechnung habe ich jetzt bekommen: Ich habe wieder viele Kilo zurückgewonnen, die ich eigentlich nie wieder sehen wollte.

Ich möchte jetzt wieder mit dem Programm anfangen, aber der Anfang ist immer am schwersten😦

Es reicht nicht meinen Schweinehund zum Schlafen zu bringen, ich muß ihn töten!!!! Das klingt hart und eigentlich bin ich ja ein großer Tierfreund, aber diese hässliche Kackbratze muß weg.

Habt Ihr auch so hässliche Köter bei Euch zu Hause?

Eure Hundetasche, äh Quasseltasche

10 Gedanken zu “MWW #1

  1. Viel Glück dabei.
    Mich würde der Artikel mit den 15-minutes-or-less-meals interessieren 😁.
    Meine Grosse muss ein bisschen aufpassen, was sie isst, was ziemlich unfair ist, da alle anderen futtern können nach Lust und Laune. Nur bei ihr bleibt es hängen. Die Arme.

      • Oh, gute Idee. Vielen Dank schon mal.
        schnipseltippse@gmx.ch

        Wir waren vor einigen Jahren bei einer Ernährungsberaterin, da hat sie etwas abgenommen. Aber es war sooo anstrengend für sie und auch für mich, weil ich oft extra kochen musste. Die anderen Kinder hätten sich bei dem Essen wahrscheinlich in Luft aufgelöst 😂
        So kleine Portiönchen und alles getrennt… Das war schwer durchzuhalten.
        Wie ist das bei WW… darf man da mal etwas Süsses essen?

      • Entschuldige die späte Antwort. Musste mich um meinen Ehemann kümmern…..Abendbrottechnisch🙂 WW ist super, Du darfst alles essen, Du musst nur in deinen Punkten bleiben. Kann ich wirklich empfehlen. Wenn Du mehr Fragen dazu hast, her damit. Rezepte schicke ich gleich🙂

  2. Oh,dieser Köter… Habe im Frühjahr eine neue Stelle angefangen bei der ich erst mal 3 km laufen muss (Berg runter) und dann 15min radeln. (Dazwischen ist eine Fähre). Dauert dann über eine Stunde bis ich bei der Arbeit bin und Abends wieder retour…
    Okay, könnte auch mit dem Auto fahren würde dann aber das 4fache kosten und nur 40min…
    Und hey,ich habe gute 10kg seit dem verloren!

  3. Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach! Letzte Woche habe ich mich beim Beginner Bootcamp von BodyRock angemeldet. Drei Videos habe ich gemacht, dann kam großer Ärger und schon war ich wieder hinten dran. Heute abend hole ich die drei verpassten Videos aber nach, damit ich wieder auf dem Laufenden bin. Jeden Tag 10 Minuten HIIT, das wird doch wohl machbar sein! Die Workouts sind so intensiv, aber göttlich kurz, das passt eigentlich genau in meinen vollen Kalender. Aber naja, der Schweinehund, die Kackbratze…. Und jetzt sitze ich hier, und schiebe mir ein Laugencroissant mit Putenbrust drauf zwischen die Kauleisten. Schon klar, ne? ^^

    • Hahaha, musste so lachen….hmm, Laugencroissant!!!!! Love it!!!!🙂 Bootcamp hört sich heftig an, und dann gleich 3 Videos hintereinander?! Na, da will es aber jemand wissen🙂

  4. Mein Schweinehund heißt Kunibert und wir sind gute Freunde – in letzter Zeit leider ZU gute – bei mir war alles super – hab 25 kg abgenommen – einfach „so“ – mit Hilfe von WW auch super unter Kontrolle gehabt – von Größe 44/46 auf 38 runter – dann wurde ich (nach 12 Jahren) geplant wieder schwanger – und hab begonnen daheim zu Arbeiten (quasi während meiner Karenzzeit) – leider hat mir meine Kleine einen Strich durch die Rechnung gemacht – hab oft nachts gearbeitet und immer Hunger bekommen und damit ich nichts esse, hab ich einfach Butterkekse geknabbert…..und jetzt….10 kg oben – Größe 40 ist schon atem-anhalten-Größe….Schieb WW von einer Woche zur anderen – mein Mrs Sporty Mitgliedsbeitrag läuft nebenbei – und diverse Bein-Bauch-Po Videos verstauben im Regal…..aber – wir sind nicht allein ;-)…. LG aus Wien Cornelia

  5. Liebe Corneila, Dein Kunibert scheint ja ganze Arbeit zu leisten🙂 Mein Schweinehund heißt Kackbratze🙂 Schön, zu hören, daß ich nicht alleine bin. Du hast also auch mit WW gearbeitet. Ich finde sie wirklich nicht schlecht. Wenn man erstmal das Punkte System verstanden hat🙂 Ich schiebe meinen neuen Start bei WW auch vor mir her. Schrecklich. Ich muß aber was machen, weil ich wirklich unglücklich bin über mein Übergewicht😦

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s