DiDown #2

img_0519

Wusstet Ihr das die Wäschespinne in Australien erfunden wurde?

Der Automechaniker Lance Hill kam 1945 aus dem Krieg nach Hause nach Adelaide.
Da er arbeitslos war, hat er viel Zeit im Garten verbracht und bekam mit, daß seine Frau sich aufregte, daß ihre Wäscheleine so viel Platz im Garten einnimmt.
Irgendwann kam ihm dann die Idee einer „drehbaren“ Wäscheleine. Seine Frau war so begeistert von der Erfindung, daß er auch für die Nachbarn Wäschespinnen baute. Und danach dauerte es nicht lange, daß die Wäschespinne ganz Australien und den Rest der Welt eroberte🙂

Hills ist immer noch ein großes australisches Industrieunternehmen, daß alles mögliche für den Haushalt herstellt.

Eure Mascha

3 Gedanken zu “DiDown #2

  1. Hallo Mascha,
    Du machst Dich ja schon mit der Geschichte Australiens bekannt. So ist es richtig. So wie das schräge Ding auf dem Foto aussieht hoffe ich nicht, dass es noch ein Original ist.😉
    Liebe Grüße
    Harald

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s