Bücherboxen

fullsizerender_zpsutrtjy7w

Hallo Ihr Lieben,

heute geht es um mein Lieblingsthema: Bücher!!!

Wie ja einige von Euch wissen bin ich vor einigen Monaten auf die Buchbox Owlcrate gestoßen. Ein kanadisches Team stellt jeden Monat eine schöne Buchbox zusammen. Inhalt: Ein Buch plus passend dazu kleine Extras.

Offiziell ist es aber ein Young Adult Buch Service. Also für junge Erwachsene. Da aber Harry Potter auch ein „Young Adult“ Buch ist und ich mich auch noch sehr jung fühle😉, dachte ich mir nichts dabei und abonnierte die Eulenkiste.

Nun habe ich schon die dritte Box bekommen. Das ist die Märzbox:

img_1011

Niedliche Sachen sind drin. Ein cooles Sockenpaar, ein Kugelschreiber, der aussieht wie eine Feder (fühle mich wie ein Hogwartsschüler, wenn ich damit schreibe ;)) usw.

ABER: Das Buch ist wie das vorherige nicht meins. Das erste Buch war gut. Da ging es aber auch um die Bronte Geschwister. Aber die anderen beiden……:(

Die Bücher sind gut, aber eher für Leser im Teenager Alter. Ich mag halt keine Geschichten lesen über 16-18jährige, die bei ihren Eltern leben, Schulstress haben und ihre erste große Liebe erleben. Bin dann doch etwas zu alt dafür.

Leider habe ich das Datum zur Abo Kündigung verpasst. Werde also nochmal die April Box erhalten (Thema ist noch unbekannt), aber dann werde ich das Abo kündigen. Schade, denn ich mag die kleinen Geschenke, ABER das Buch ist der Star der Box und wenn mir die Bücher nicht gefallen, ist das heraus geschmissenes Geld.

Leider gibt es in dieser Buch Box Form nichts für Erwachsene. Naja, es gibt Book Riot. Aber die schicken nur alle 3 Monate und ich habe auch schon viel schlechte Kritik gelesen plus sind die auch teuer. Also nein.

Bin jetzt auf ein Paar aus London gestoßen, die jeden Monat Klassiker verschicken und dazu gibt es auch kleine Extras. Kosten: Nur halb so viel wie das Owl Crate Abo also großer Pluspunkt!!! Habe jetzt mal ein Päckchen bestellt. Werde mal sehen wie es mir gefällt.

Werde berichten.

Dann hatte ich davor noch eine YA Buchbox bestellt, die aus Australien kommt (siehe erstes Foto), da die natürlich günstiger ist durch Inlandversand. Geschenke sind süß. Buch mal wieder Reinfall😦

Werde mich jetzt für die Arbeit fertigmachen. Hier ist es kurz nach sieben und es sind 7 Grad draußen. Muß mir langsam wärmere Klamotten kaufen🙂

Eure Mascha

 

6 Gedanken zu “Bücherboxen

    • Mir geht es nicht darum, daß ich ansonsten nicht an Bücher komme. Ich finde einfach die Idee toll jeden Monat ein Buch zu bekommen plus Geschenke. Jedesmal freut man sich und ist ganz aufgeregt, weil man nicht weiß was man bekommt.🙂

  1. Wie wäre es denn mit Ebooks? Die sind doch hoffentlich in Australien auch billiger als die Printausgaben? Es wäre doch schade, wenn du keine gute Bücher mehr findest.

    • Hallo liebe Jana, ich bekomme schon gute Bücher (Ebook lese ich nur unterwegs für den Notfall….bin altmodisch)🙂 Aber ich mag die Buchbox Idee. Jeden Monat wird man überrascht mit einem Buch plus kleinen Geschenken. Aber wie gesagt. YA ist nicht meins.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s