5

Hausarzt in Australien

Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr ja wisst planen mein Mann und ich in Australien zu bleiben. Ich bin nun seit ca. 6 Monaten in Down Under. Ich bin noch mitten im Visa Prozess, aber meine Agentin meinte, daß ich mit Glück schon in einigen Wochen das Visum in den Händen halte.

Ich war in den letzten Monaten damit beschäftigt in Australien 100%ig anzukommen.

Auf meiner Liste stand:

Australischer Führerschein

Australisches Bankkonto

Steuernummer

Arbeitsvertrag

Krankenversicherung

Zahnarzt finden für Kontrollen

Hausarzt finden

Freundeskreis aufbauen

Haus mit Garten

 

Alles auf der Liste ist erledigt außer Freundeskreis finden. Ich habe zwar Bekannte hier durch meinen Mann und ich habe auch schon eine nette Deutsche kennengelernt, die ich immer wieder zum Kaffee usw. treffe, aber das kann und darf noch nicht alles sein. Ich werde mal schauen, daß ich zu einigen Meet Up Gruppen gehe, um meine sozialen Kontakte auszubauen. Jetzt wo alles andere erledigt ist, habe ich auch den Kopf freier.

Zum Thema Doktor:

Hier in Australien gibt es einen staatlichen Krankenschutz, aber der ist nicht zu vergleichen mit dem Deutschen. Vieles muß selbst gezahlt werden. Auch Krankenwagentransporte sind nicht abgedeckt. Jeder Aussie, der es sich leisten kann, hat eine Privatversicherung.

Und dann ist es auch so, daß  man zum Beispiel nur zum Facharzt geht, wenn es unbedingt sein muß. Die GP’s (die normalen Ärzte) decken meistens alles mit ab. Ich habe mir eine Ärztin herausgesucht, die unter anderem auch Gyn-Untersuchungen macht. Für frauenärztliche Kontroll-Untersuchungen würde hier niemand zum Gyn-Doc gehen. Viel zu teuer. Also saß ich am Montag bei einer Ärztin, die alles abgedeckt hat. Bodycheck, Hauttest, Blutabnahme, Paptest usw. Es gab aber keinen Gynstuhl dafür. Da liegt man einfach auf einer normalen Liege und bekommt ein Polster unter den Popo……

In zwei Wochen kommen meine Ergebnisse. Muß dann wieder antanzen. Hoffe es ist alles okay.

Danke, daß Ihr mich beim Auswandern begleitet 🙂

Eure Mascha

 

 

Werbung
1

Gemüse Pasta!!! Ich glaub‘ ich twiste.

img_0848.jpg

Ich habe mir einen Veggie Twister gekauft und kann es kaum erwarten ihn auszuprobieren. Hatte schon lange davon gehört, aber in Läden sah ich ihn nie. Dann fragte ich meine WW friends wo man das Teil kaufen kann und die nannten mir dann irgendwelche Onlineshops. Und irgendwie bin ich nie dazu gekommen nachzusehen.

Am Sonntag war ich nach meinem Dienst in der Shopping Mall und nur durch Zufall sah ich den Veggie Twister (Made in Germany) in einem Küchengeschäft. Der Preis war geschmalzen. 40 $……das sind ca. 26 Euronen, aber man gönnt sich ja sonst nix.

Viele meiner WW Freunde benutzen den Veggie Twister, um aus Zucchini so eine Art Spaghetti zu machen. Dann nur noch Soße drauf, Käse. Lecker. Und weil noch die Kalorien für die Pasta wegfallen, freut sich der Dicke noch mehr 🙂

Werde Euch berichten wie es war 🙂

Gruß aus dem 40 Grad heißem Melbourne.

Mascha

 

 

0

MWW #3

Auch dieser Mittwochsartikel kommt etwas spät. Sorry 😦

 

Wie ich ja schon erwähnt hatte, habe ich wieder mit Weight Watchers angefangen.

Also noch nicht wirklich, da ich mich erstmal in das Programm reinfuchsen muß.
Das System wurde nämlich umgestellt. Die Punkte, die man zählen muß heißen nicht mehr ProPoints, sondern Smartpoints und wie die sich zusammenstellen ist etwas anders. Das heißt auch, daß ich alte Kochbücher mit meiner App umrechnen muß.
Ich habe mir aber auch zwei neue Smartpoints Kochbücher bestellt.
Auch habe ich mitbekommen, daß manche WW Mitglieder schon am Wochenende für die ganze Woche vorkochen, alles in Tupperware füllen und fertig. Finde das super!!!! Muß nur noch die Zeit finden Essen für eine Woche zu planen, einzukaufen und zu kochen. Aber wenn das mal geschafft ist. GENIAL!!! Weil dann kann ich jeden Tag einfach das vorpreparierte Döschen aus dem Kühli holen. Punkte usw. sind schon ausgerechnet. Werde das auf jeden Fall ausprobieren.
Mein Mann meint, daß es verrückt von mir war vor Weihnachten mit WW anzufangen. Habe ihn dann angeschaut und gesagt:“ Aber ich war noch nie normal….das solltest Du langsam wissen ;).“
Eure Mascha

10

MWW #1

IMG_0417

Hallo Ihr Lieben,

für alle die es nicht mitbekommen hatten: Ich habe über die letzten Jahre viel zugenommen und im Oktober letzten Jahres entschied ich mich hier in Australien zu Weight Watchers zu gehen. Und ich muß sagen, daß es super funktioniert hatte. Ich verlore in 8 Monaten ca. 17 Kilo. Ich war stolz wie Bolle, aber noch nicht am Ziel. Aber mein innerer Schweinehund wachte wieder auf. Ich ließ Dinge schleifen, zählte nicht mehr jeden Tag die Punkte und dann kam der Oberkiller: EUROPA!!!! Wir verbrachten traumhafte Wochen in Österreich, Deutschland und Ungarn und dort wurde geschlemmt!!!! Und ich lebte nach dem Motto: Nach mir die Sinnflut.

Die Rechnung habe ich jetzt bekommen: Ich habe wieder viele Kilo zurückgewonnen, die ich eigentlich nie wieder sehen wollte.

Ich möchte jetzt wieder mit dem Programm anfangen, aber der Anfang ist immer am schwersten 😦

Es reicht nicht meinen Schweinehund zum Schlafen zu bringen, ich muß ihn töten!!!! Das klingt hart und eigentlich bin ich ja ein großer Tierfreund, aber diese hässliche Kackbratze muß weg.

Habt Ihr auch so hässliche Köter bei Euch zu Hause?

Eure Hundetasche, äh Quasseltasche

6

Zurück aus dem Outback!!!!!

ff5a84b3-0b6c-4c09-90e4-44919bcb140f

Hallo Ihr Lieben,

hier ist es gerade 7 Uhr und es schüttet wie aus Eimern. Love it!!! 🙂

Seit Montag sind wir zurück in Melbourne, aber ich habe es einfach nicht geschafft früher zu bloggen.

Der Dreh im Outback war anstregend aber gut und ich werde Euch bescheid geben, wenn ich weiß wann der Beitrag laufen wird.

Die Entfernungen in Australien sind enorm und so waren wir jeden Tag stundenlang im Auto unterwegs. Wenn ein Australier sagt, daß die Fahrt nicht lang ist, kann er damit auch eine 7-stündige Autofahrt meinen 🙂

Ich will an dieser Stelle auch nicht mehr davon erzählen. Guckt Euch lieber den Film an 🙂

IMG_0392

b42cb486-483d-4d5a-b55e-af5c38f9f0657b2aeee1-e7e6-44df-b1fa-ea6157cbadf8c861c6da-6003-44ff-bd22-5b78be20aacb4cef218b-68c6-4d80-8987-7aaee7f0ef7fd942f9cc-b010-49f2-a32a-26ad82dfaa03

bb238c05-4d10-43bc-a60d-3a7dccccfc3eIMG_0375-0IMG_0377-0

IMG_0378-0IMG_0379

IMG_0389b83280c2-5f15-47d3-b6c8-8c782ec21982

Das war ein Laden für die Cowboys and Cowgirls des Outbacks. Hier nennt man sie aber Jackaroos und Jillaroos.

57baa6e3-4778-41c3-96ed-fea643dc0f5f29f23e40-2e9f-4a33-bb84-519cf20652bb

Im Outback habe ich das in einem Geschäft gefunden:

680ae14a-ae1e-4c1d-88e5-55b04886f5ad

Und dieses Straßenschild (Das Foto ist nicht sehr gut) gab an Darwin 3148km. Habe noch nie so eine große Km Angabe auf einem Straßenschild gesehen 🙂

2b097373-c0a3-4999-8c88-dbbf4b202d2a

Wir haben immer wieder in kleinen Orten im Nirgendwo eine Unterkunft gebraucht. In diesem Hotel haben wir auch eine Nacht verbracht. Es gab einen schönen Garten und ich hatte das Mona Lisa Zimmer 🙂

IMG_0381

IMG_0387

cd0e0e9e-fc6b-448d-bd69-6d8c59f6c2634c485558-9177-45a0-b024-fb45bbae07ba89ed0a1d-f198-4683-83e6-19620c528f4f

Es war alles sehr schön. Was nicht so toll war, waren die zwei Rottweiler. Folgendes ist passiert:

Mein Mann hat abends schon im Hotelgarten gesehen, daß der Besitzer in seinem eingezäunten Bereich zwei Rottweiler hatte. Mein Mann liebt diese Hunde und meinte am nächsten Morgen, daß er unbedingt vor der Abreise noch Fotos von ihnen machen will. Als mein Mann im Badezimmer ist, sehe ich plötzlich einen Rottweiler vor unserer Tür stehen. Die Tür war offen, aber das Insektengitter war zu. Der Rottweiler schaut mich an, ich begrüße ihn, mache die Tür auf und streichel ihn. Er ist nicht sehr interessiert und verzieht sich wieder. Paar Minuten später erzähle ich meinem Schatz, daß der Hund da war, daraufhin rennt mein Mann raus um ihn zu finden 🙂 Nach paar Sekunden höre ich Gebelle und Geknurre. Ich schau raus und sehe meinen Schatz mit dem Besitzer im Garten stehen. Um sie herum die Rottweiler. Wir wollten aufbrechen zum Frühstück, also öffne ich die Tür. In diesem Moment kommt einer von den Rottweilern super aggressiv angerannt und fletscht die Zähne. Ich bin sofort rückwärts wieder rein. Der Rottweiler fixierte mich durch das Insektengitter. Mein Mann rief mir zu, daß ich aufpassen soll.Sie Hunde seien scharf, sie sind normalerweise immer eingesperrt, weil sie gefährlich sind. Und der Besitzer hätte ihm gesagt, daß wir die Hunde auf keinen Fall anfassen dürfen. WTF?????!!!!!!!! Mein Mann bat dann den Besitzer die Hunde einzusperren, weil wir Angst hätten. Was er dann auch tat. Spinnt der Typ???? Ich kann doch nicht diese Hunde frei herumlaufen lassen, wenn ich weiß, daß Hotelgäste da sind. Und ich habe den einen Hund gestreichelt!!!!! Ich gehen doch automatisch davon aus, daß ein Hund friedlich ist, wenn er frei herumläuft. Also wirklich!!!!

Naja. Weiter im Text. Wir machen gerade Housesitting, bevor wir Mitte November in unser Haus können. Und die Katze ist jetzt unser Haustier auf Zeit. Ihr kennt sie ja schon 🙂

IMG_0395

Das ist erstmal genug für heute. Mir geht es nicht besonders. Habe seit 2 Tagen Magenschmerzen 😦

Habt ein schönes Wochenende.

Eure Quasseltasche

(Ich habe keine Ahnung warum manche Fotos groß sind andere klein. Ich hoffe sie gefallen Euch trotzdem)

5

Ich tanze den Freuden-Tanz!!!

Hallo Ihr Lieben.

Kurze Meldung aus Ungarn. Heute ist es super heiss hier. 38 Grad und windstill. Kaum zum Aushalten. Ich sitze gerade an dem Fluss Koeroes und merke wie mein Gehirn gekocht wird. Schmerzen habe ich auch. Die Betaeubung laesst gerade nach. Hatte heute morgen ja meinen Zahnarzttermin. War deswegen schon total unrund und Traenen vor Angst liefen zu Hause auch. Bin da ganz ehrlich. Ich hatte wirklich Panik. Der Arzt war aber super nett und ruhig, machte mir Meditationsmusik an und setzte die Spritze. Dann paar Minuten gewartet und dann ging es los.
Und was kann ich sagen? Keine Schmerzen waehrend der Behandlung. Ich haette den Doc vor Glueck umarmen koennen. Er hat das super gemacht. Und es war auch sehr wichtig, da unter der neuen Fuellung schon ein Loch und eine Entzuendung war. Danke New Delhi Doc 😦

Nach dem Termin gab es dann Mittagessen und eine Belohnung gesponsert by hubby 🙂

image

Ich bin sooo erleichtert, dass das erledigt ist. Werde jetzt jeden Sommer zu ihm gehen.

Morgen wollten wir nach Rumaenien fahren, aber das wurde auf Montag verschoben. Das heisst wir haben noch Zeit erneut Tennisunterricht zu nehmen. Ich freue mich 🙂

image

Ich wuensche Euch ein super Wochenende.

Eure Quasseltasche

12

Der Zahnarzt muss erst gross werden

image

Liebe und sonnige Gruesse aus Ungarn. Wir haben eine super Zeit. Wir fahren Rad, lesen, schlafen, essen, spielen Schach, Karten, Tennis usw.

image

image

image

Ich liebe die ungarische Kueche 🙂

Ich liege gerade am Pool und auch nur hier habe ich Internet. Also blogge ich jetzt gerade mit meinem Smartphone. Nicht ganz einfach, aber fuer Euch nehme ich  einen Fingerkrampf in Kauf 😉

Gestern waren wir mit Freunden in Szeged. Wir haben super gegessen und das weltbeste Eis gekostet. Ich hatte Dunkle Schokolade mit Lavendel. Ein Traum. Lavendelmarmelade musste dann auch gleich mit.

image

image

image

image

image

image

image

Am Sonntag war ich beim Zahnarzt. Seine Praxis hier im Ort ist ganz neu. Ich war schon voll nervoes. Um 18 Uhr war es dann soweit. Ich musste zum Doc. Als ich den Behandlungsraum betrat und ein 16-jaehriger Junge mir die Hand reichte, schaute ich etwas irritiert herum und suchte den Arzt. Aber dann kam heraus, dass diese Milchschnitte der Arzt war. Ich dachte, ich spinne. Er sprach zum Glueck Englisch und erklaerte, dass er 26 sei und schon eine Weiterbildung zum Kieferchirugen macht. Wow. Er meinte, er mag das „cutting“and „bleeding“. Aha.
Er kontrollierte meine Beisserchen. Keine Loecher usw. ABER, eine Fuellung die in Delhi gemacht wurde ist nicht gut und muss erneuert werden. Samstag wird das gemacht. Ich will zwar nicht, da ich Angst habe und die Fuellung damals in Delhi erneuert zu bekommen war eine sehr schmerzhafte Nummer, aber ich habe keine Wahl. Der Babydoc meinte, dass ich spaeter riesige Probleme bekommen werde 😦

Danach war mein Mann dran. Als ich vom Behandlungsstuhl aufstand und mein Schatz sich setzte, bat der Fruchtzwerg-Arzt ihn wieder aufzustehen, da er erst den Sitz reinigen muesste???!!

Am Sonntag fahren wir dann fuer einige Tage nach Romaenien. Wird bestimmt toll.

Morgen habe ich Tennisunterricht. Muss an meiner Vorhand arbeiten.

Gehe jetzt schwimmen. Wird mir zu heiss auf der Wiese 🙂

Freue mich auf Eure Kommentare.

Die Gulaschtasche

6

Paket aus Japan

wpid-20150606_092351.jpg

Guten Morgen Ihr Lieben.

Liebe Grüße aus dem herbstlich kalten Melbourne. Nur noch 2 Wochen. Dann sitze ich im Flieger Richtung Europa. Bin schon ganz aufgeregt. Bis dahin muß ich noch alle unsere Sachen verpacken, da wir mit der Reise auch gleichzeitig ausziehen werden. Nach unserem Urlaub werden wir dann erstmal bei einer Freundin unterkommen und uns dann etwas zum Mieten suchen. Es wird also wieder einiges los sein. Ab September geht es dann auch für mich so richtig los. Die Monate jetzt waren ja eher ein Testlauf, aber nun wird es ernst. Die Papiere für das Permanente Visum für Australien sind eingereicht (nun muß ich ca. 12 Monate auf die Bewilligung warten) und das heißt das ich mich um einige Sachen kümmern muß. Eigenes Konto eröffnen, Steuernummer beschaffen, Australischen Führerschein beantragen, Krankenversicherung abschließen, Job finden usw. Dazu kommt dann noch unser Umzug, Möbelkauf,…….. Ich freue mich sehr. Denn das wird eine aufregende Zeit, aber stressig wird es auch werden. Aber auf jeden Fall wird es genug Stoff für den Blog geben 😉

So bin jetzt etwas vom Thema abgekommen. Meine Schwester, die in Tokio lebt, hat mir zum Geburtstag ein Paket geschickt. Gestern habe ich es bekommen und das war alles drin 🙂

wpid-20150606_093631-1.jpg

wpid-20150606_093707-1.jpg

wpid-20150606_093729.jpg

wpid-20150606_093740.jpg

wpid-20150606_093751.jpg

wpid-20150606_093800.jpg

wpid-20150606_093812.jpg

wpid-20150606_093827.jpg

wpid-20150606_093839.jpg

Ich habe mich sooooooo sehr über die Sachen gefreut. Danke, Schwesterherz!!!!

Wünsche Euch einen schönen Sonntag!!! 🙂

Eure Quasseltasche

7

Hunde-Angriff auf Pflanzenmama

wpid-20150522_083530.jpg

Guten Morgen Ihr Lieben!!!

Ich begrüße Euch mit einem Mocktail, den ich mir heute zum Frühstück gemacht habe.

Was gibt es zu erzählen? Hmm, also gestern waren wir auf einem Markt wo man super ungarische Salami kaufen kann. Vor dem Eingang spielte dieser Australier Musik für die Kinder 🙂

wpid-20150524_125847.jpg

Fand ich toll 🙂

Dann habe ich noch nachträglich von einer netten alten Dame ein Geburtstagsgeschenk bekommen.

wpid-20150524_101049.jpg

Das ist Aboriginal Kunst. Ich weiß zwar nicht was ich mit der kleinen Schale machen soll, aber ich finde sie sehr schön 🙂

Dann war ich mal wieder im Secondhandladen auf Buchsuche. Das war die Beute:

wpid-20150524_101102.jpg

Die Bibel der Inder. Ich hatte mir die ganzen Jahre in Indien vorgenommen das Buch zu lesen, habe es aber nie geschafft……jetzt schaffe ich es auch nicht….aber nun habe ich es schon mal gekauft….Step by step 😉

Und das Buch habe ich mir auch geholt. Kenne den Mann nicht, aber mir gefiel der Titel 🙂

wpid-20150524_101215.jpg

Thema Hundeangriff: Ein Freund von uns hat einen ungarischen Jagdhund. Sein Name ist Lali. Lali verbringt manchmal das Wochenende bei uns. Der Süße ist noch kein Jahr alt und dementsprechend noch ziemlich verschmust und verspielt 🙂 Gestern kam ich aus der Dusche (deswegen sehen meine Haare so bekloppt aus) und setzte mich hin, um die Zeitung zu lesen. Plötzlich kam Lali und sprang auf mich drauf und fing an zu spielen. Ich konnte nicht aufhören zu lachen 🙂 Und mein Schatz (anstatt mir zu helfen) machte Fotos 🙂

wpid-img_0377.jpg

wpid-img_0388.jpg

wpid-img_0386.jpg

Und warum bin ich eine Pflanzenmama? Ich habe eine neue App entdeckt, die mich dazu bringt mehr Wasser zu trinken. Ich bin wirklich schlecht mit dem Trinken. Ich spüre keinen Durst, oder ich interpretiere den Durst als Hunger. Nicht sinnvoll bei einer Diät. Ich hatte schon mal ein Trink-App, aber das war nur ein Bild von einer großen Flasche, die sich bis zum Abend füllen sollte…..war mir nach paar Tagen schon wurscht, ob die Flasche voll war und vergaß wieder zu trinken. Nun habe ich aber eine kleine Pflanze adoptiert und die braucht Wasser um zu wachsen. Jedes Mal wenn mein Handy piepst mit der Meldung TRINKEN, trinke ich sofort ein Glas Wasser und gieße mein Pflänzchen. Dann ist das Pflänzchen glücklich und strahlt mich an…..hach….Mutterglück. Ich weiß es klingt bescheuert, denn die Pflanze ist ja nicht echt, ABER ich spüre trotzdem die Verantwortung und mein Körper dankt es mir hoffentlich auch……mit einer Gewichtsabnahme. Ich war auch jahrelang Tamagotchi Mama…..bin also ein elektronisches Baby gewöhnt 🙂 So, und nun Babyfotos 🙂

wpid-screenshot_2015-05-22-08-24-07-1.png

Da war das Baby erst einen Tag alt 🙂

wpid-screenshot_2015-05-23-09-32-30-1.png

Das ist es schon 2 Tage alt!!! Süß, oder?

wpid-screenshot_2015-05-25-07-40-57-1.png

Und so sieht es heute aus!!! Schön 🙂

Oh, mein Baby hat Durst. Muß los!!!

Eure Quasseltasche