2

Ein Kater für die liebe Jana

wpid-20150607_185722.jpg

Guten Abend Ihr Süßen,

ich hatte der lieben Jana (siehe „Jana in Istanbul“ in meinem Blogroll) einen Amigurumi Kater versprochen. Und heute habe ich ihn fertiggestellt. Ich finde er ist mir ganz gut gelungen. Ich muss noch dazu sagen, dass ich keine Anleitung benutzt habe. Ich habe so lange herumprobiert, bis ich irgendwie einen Kater gezaubert hatte 🙂

Jana, für Dich. Ein Glücksbringer für Boston. Bitte schicke mir Deine Adresse per Email, damit ich Dir das Werk schicken kann. Ich weiß nicht was besser ist…..Deine türkische Adresse oder Deine amerikanische…..zeitlich gesehen.

wpid-20150607_190049.jpg

Der Kater soll ja rechtzeitig ankommen 🙂

wpid-20150607_190003.jpg

So, muss jetzt Nachrichten schauen. Habt noch einen schönen Tag 🙂

Eure Quasseltasche

Werbeanzeigen
5

Etwas zum Lachen :)

wpid-screenshot_2015-05-15-13-17-34-1.png

Etwas zum Lachen: Heute haben sich ein Inder und ein Afrikaner in die Haare bekommen. Sie stritten furchtbar und schrien sich an. Und dann kam das:

Inder: „You are a fucking black bastard!!!!!“

Afrikaner: „You are black, too!!!“

🙂

Herrlich.

Und dann habe ich mein zweites Amigurumi fertiggestellt. Ein kleines Gespenst für meine Schwester, die in Japan lebt 🙂 Sie wollte eigentlich einen Delphin, aber das war mir zu schwer. Also habe ich ihr einen Spooky Boo angeboten und sie war wegen Mangel an Alternativen einverstanden 😉

wpid-20150515_092204.jpg

Eure Quasseltasche

21

Erfolg beim Shoppen :)

wpid-20150513_120334.jpg

Heute war ein kalter und verregneter Tag. Es hat sogar gehagelt. Da ich aber gegen so ein Wetter nichts habe, machte ich mich trotzdem los Besorgungen zu machen. Und dabei fand ich Dinge, die ich gar nicht erwartet hätte 🙂

1. Ein Amigurumi Magazin!!!! Toll!!! Neue Ideen. Es gibt da nur ein Problem: Ich verstehe nur Bahnhof. Eine Anleitung sieht zum Beispiel so aus: 1. 12sc, sc into next st 2. 14 sc 3. 4 times *sc in*, 2sc

?????????????????????????????????????????????????????????????????????

2. Ich war zufällig in einem Geschäft, an dem ich schon wochenlang vorbei ging. Es hat mich nie wirklich interessiert diesen Laden zu betreten. Von Außen sieht man, daß sie Kaffee verkaufen. Mehr nicht. Heute bin ich trotzdem rein und fand super Sachen!!!!

wpid-20150513_120403.jpg

Dort gibt es Mozartkugeln, Rittersport usw. Voll cool!!!!

Auch eine riesige Auswahl an Tee gab es dort. Da mein Moin Moin Tee alle ist, kaufte ich mir heute gleich einen neuen grünen Tee. Der passt perfekt in meine Hamburger Teedose 🙂

wpid-20150513_120349.jpg

Mehr gibt es nicht zu erzählen. Bin sehr müüüüüüüüüde. Muß mich hinlegen……..

Eure Mascha

11

Amigurumi Eulen sind fertig!!!!

wpid-20150507_194252.jpg

Bitte nicht lachen, aber so sieht meine Eulenfamilie aus, die ich für die kleine 8-jährige Maus (auf die ich manchmal aufpasse) gemacht habe. Sie hat Montag Geburtstag. Und das ist mein Geschenk. Sie sehen zwar etwas behindert aus (besonders das Langschädelbaby), aber ich habe mir wirklich Mühe gegeben. Dazu gibt es noch Süßigkeiten.

Was haltet Ihr von meinen Eulen?

Heute habe ich neben der Eulenproduktion ein veganes Nuß-und Trockenfrucht-Brot gebacken.

wpid-20150507_114041.jpg

wpid-20150507_115730.jpg

wpid-20150507_131215.jpg

Da ich keine Kastenform besitze, ist mein Brot etwas aus der Form 🙂 Aber ansonsten sieht es gut aus. Geschmackstest habe ich noch keinen gemacht. Werde das Brot erst Morgen zum Frühstück probieren….hmm, mit lecker Erdbeermarmalade (Organic natürlich ;))

Gute Nacht.

13

Stopfnadel plus bekloppte Menschen

wpid-20150505_134830.jpg

So, nun muß ich nicht mehr mit Gewalt die dicke Wolle durch die kleine Nähnadel zwängen und dabei Wutanfälle bekommen 🙂 Das zweite Amigurumi kann losgehen. Es soll ein Geschenk für eine (noch) 8-jährige Maus werden. Sie hat nächste Woche Geburtstag 🙂

Thema Vegan Challenge:

wpid-20150505_131710.jpg

„Vegan for fit“ habe ich gelesen und in dem „Vegan for Fun“ habe ich alle Rezepte markiert, die challengetauglich sind. Heute habe ich schon mal paar vegane Sachen gekauft. Und morgen könnte es losgehen……ich habe aber Sorge, daß das ein Desaster wird……30 Tage können lang sein und ich bekomme hier nicht alle Zutaten und ich habe keinen super tollen Mixer usw…….aber ich würde es wirklich gerne versuchen. Sag bescheid wann es losgeht und werde dann regelmäßig darüber vloggen. Wer sich für das Thema interessiert schaut vorbei und wen es nicht interessiert liest weiterhin nur meinen Blog 🙂

Und nun noch etwas befremdliches: In Australien ist mir schon sehr oft aufgefallen, daß Australier sehr gerne auf dem Boden sitzen. Egal, ob drinnen oder draußen, man sitzt immer auf dem Boden. Noch erstaunlicher ist, daß diese Leutchen das auch durchziehen, wenn direkt neben ihnen eine Parkbank, eine kleine Mauer, ein Stuhl oder sonst was ist. Aber gestern schoß jemand den Vogel ab und ich dachte, ich bin im falschen Film. Ich war am Flughafen….draußen am Eingangsbereich. Es geht die Glastür auf und ein schicker Pilot mit Uniform kommt heraus. Er geht Richtung Parkbank……..und…….schiebt mit seinen Schuhen den Laub vom Boden und setzt sich neben die Bank AUF DEN BODEN!!!!!!!!! What the F***?????!!!!!!!

2

Mein erstes Amigurumi!!!!!!!!

wpid-20150504_084322.jpg

Das soll eine Eule sein 🙂

Ich hatte mir ein Amigurumi Video auf Youtube herausgesucht. Die Vloggerin wirkte sehr sympathisch und zeigte schön langsam die jeweiligen Schritte. Am Anfang dachte ich, daß ich das nie raffe, aber dann ging es irgendwie. Als dann die Augen dran waren, war ich am verzweifeln. Die waren echt schwierig. Der Rest war dann wieder ok.

Zu meiner Verteidigung muß ich sagen: Ich hatte nicht die richtigen Materialien. Die Wolle ist eigentlich zu dick, die Haeckelnadel hat die falsche Stärke und ich habe keine Stopfnadel. Habe jedesmal mit Gewalt den dicken Wollfaden durch die Öse einer normalen Nadel gezogen (habe in diesen Momenten sehr geflucht).

Beim Einkaufen habe ich keinen Laden gefunden der Stopfnadeln usw. verkauft. Deshalb habe ich improvisiert.

Dafür sieht die Eule doch okay aus, oder?

Eure Quasseltasche 🙂