0

Noch 4 Wochen……

Hallo Ihr Lieben,

die Zeit rennt soooo schnell. Nur noch 4 Wochen und ich sitze im Flieger Richtung Europa.

Ich habe zwar leider noch nicht mein festes Australien Visum erhalten (Danke Indien) und muß daher ein Ausreise Antrag stellen, aber meine Visa Agentin sagt, daß das ohne Probleme laufen wird. Hoffe ich doch!!

Denn Flüge und Hotels sind schon gebucht und mein Urlaub ist auch schon offiziell eingereicht.

Mein Mann fliegt schon in 6 Tagen, da er für die EM nach Frankreich fliegt.

Was war die letzte Woche hier los?:

  1. Der Winter rückt immer näher. Diese Woche hatten wir Höchsttemperaturen von 12-14 Grad. Den Leuten ist voll kalt!!
  2. Ich habe super viel gearbeitet. Ich habe jede Extra Schicht genommen, die ich bekommen konnte. Ist alles Geld für die Reisekasse 🙂
  3. Ich habe mir ein neues Schleichtier zugelegt. Nehme immer noch ab 🙂
  4. Meine liebe Schwester hat mir aus Tokio ein Geburtstagspaket geschickt. Es kam erst nach meinem Geburtstag an, aber das nicht die Freude gemindert. Sie hat mir super Sachen für meine „Alice in Wonderland“ Sammlung geschenkt 🙂

img_1128

img_1121

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!!!

Eure Mascha

Werbeanzeigen
3

Dog Lover Show

Hallo Ihr Lieben,

Wahnsinn, schon wieder fast zwei Wochen um. Die Zeit rennt so schnell.

Letztes Wochenende waren wir auf der Dog Lover Show. Dort konnte man mit vielen Hundezüchtern sprechen, alles um den Hund kaufen, Vorträge anhören usw. Ein wirklich buntes Treiben. War nicht uninteressant, aber ich muß es nicht nochmal haben. Würde nur hingehen, wenn ich selber einen Hund habe und besondere Leckerlies usw. kaufen möchte.

Lustige Situation:

Eine Dame verkaufte dort Bücher, in denen man alle Hundeparks usw. finden kann, die sich in und um Melbourne befinden. Als wir so in den Büchern blätterten, meinte die Verkäuferin super aufgesetzt freundlich, dass die Bücher toll wären, da man in all diesen Parks den Hund ohne Leine laufen lassen darf.

Mein Mann: Wussten sie, dass man nach Sonnenuntergang seinen Hund überall ohne Leine laufen lassen darf?

Sie: Oh, das ist aber interessant. Das wusste ich gar nicht. Wirklich?

…….

Später sind wir dann noch bei unserem Lieblings Vietnamesen gewesen. Ich habe wieder Mongolian Beef gegessen. Super lecker!!!!

Hier ist es  19 Uhr und ich bin schon voll müde. Bin seit Tagen gesundheitlich angeschlagen und morgen habe ich auch keinen freien Samstag mit meinem Schatz, sondern habe den ganzen Tag einen Erste Hilfe Kurs, den mein Arbeitgeber anbietet.

Werde berichten wie es war:)

Alles Liebe!!!

Mascha

2

Fröhlichen Nicht-Geburtstag

img_1042

….an alle, die heute nicht Geburtstag haben 🙂

Nach vielen Jahren habe ich endlich mal wieder „Alice im Wunderland“ gesehen. Und das erste Mal in Englisch. Ich LIEBE den Film!!!!!! Ihr auch?

Was gibt es zu erzählen?

  • Ich habe die Owlcrate Buch-Box abbestellt. YA- Bücher sind nichts für mich. Harry Potter war anscheinend die große Ausnahme.
  • Ich habe einen Online Test gemacht. Bist Du ein Hunde-oder Katzenmensch. Ich bin Katzenmensch und mein Mann gehört zu den Hundeleutchen 🙂
  • mein neuer Schleichzugang ist eine Katze:

img_1041

Insgesamt sind über 10 Kilo weg.

  • Ich war bei einem Klienten, der Probleme mit der Zahnpflege hat (er ist geistig etwas zurückgeblieben). Ich setzte mich also mit ihm zusammen, um darüber zu sprechen wie man die Zähne richtig putzt. Kurzer Auszug aus dem Dialog:

Ich: When do you brush your teeth?

Er: In the morning.

Ich: Good. How many minutes?

Er: Two minutes.

Ich: Good. And?

Er: And??

Ich: What about later in the evening?

Er: Don’t know.

Ich: Don’t you brush your teeth in the evening?

Er: No. Never.

Ich: Oh, but it is very important to brush the teeth before bedtime.

Er: Okay.

Ich: And for how long do you have to brush your teeth in the evening?

Er: Well, I suppose for the rest of my life, right?

🙂

  • Mein Mann und ich waren wieder mal am Hundestrand mit dem Hund eines Freundes. Dort stand eine Frau mit ihrem Vierbeiner, der sich ständig hinter ihren Beinen versteckte, anstatt mit anderen Hunden zu spielen. Mein Mann zu Ihr:

Er: Schöner Hund.

Sie: Danke

Er: Ihr Hund ist ein ängstlicher wie ich sehe.

Sie: Das legt sich noch.

Er: Das glaube ich nicht. Er wirkt im ganzen eingeschüchtert und er ist schon ausgewachsen. Das wird nie ein mutiger Hund.

Sie: Ach ja??!! Und ihr Hund ist ein Arschlochhund!!!

 

Alles Liebe,

Mascha

 

10

Traurige Nachrichten

img_1025

Hallo Ihr Lieben,

es ist schon fast 3 Wochen her seit meinem letzten Beitrag, aber ich hatte nicht den Kopf früher zu schreiben.

Vor zwei Wochen hatte ich ein absolutes Horror Wochenende.

Am Freitag Nachmittag wollte ich zu meiner alten Freundin fahren (sie ist wie eine Großmutter für mich). Ich rief sie tausend mal an, um ihr mitzuteilen, dass ich auf dem Weg bin. Sie hob aber einfach nicht ab. Ich nahm an, dass sie nicht da ist, aber ich hatte ein mulmiges Gefühl im Magen und bin doch zu ihr gefahren. Draußen sah ich dann schon den Krankenwagen. Ich rannte zu ihrem Apartment und hoffte, dass der Krankenwagen nicht für sie war. Aber dann sah ich schon die offene Wohnungstür. Sie lag auf dem Boden und Sanitäter versorgten sie. Sie war bei Bewusstsein und fing an zu weinen als sie mich sah. Ich beruhigte sie erstmal und fand dann raus, dass sie gestürzt war, 2 Stunden bewusstlos am Boden lag und nun ins Krankenhaus kommt zur Untersuchung.

Ich will gar nicht weiter ins Detail gehen. Sie hat sich den Knöchel plus Hüfte gebrochen. Sie brauchte eine Operation und muss nun Wochen im Krankenhaus bleiben, um wieder gehen zu lernen. Sie hat starke Schmerzen und ist depressiv. Und schon vor dem Unfall war sie nicht die Gesündeste.

Ich hoffe es wird alles gut.

Das war also Freitag.

Samstag morgen wollte die süße Katze rauslassen, auf die wir schon so oft aufgepasst haben und die ich schon als kleines Kätzchen herum getragen habe. Es war noch früh am morgen, aber sie miaute schon seit einer Ewigkeit super laut an der Tür und ich dachte sie wird okay sein, da Samstag Morgens nie Autos auf der Strasse fahren.

Ich habe sie also raus gelassen und bin wieder zurück ins Bett. Etwas später stand ich auf, ging in die Küche, öffnete die Gartentür und rief nach der Katze. Es war Zeit fürs Frühstück.

Sie kam nicht.

Ich rief und rief.

Nichts.

Mein Mann meinte dann, dass ich mal vor dem Haus schauen soll, da sie evtl irgendwo an der Strasse ist.

Ich war immer noch nicht beunruhigt.

Als ich gerade meine Schuhe an der Haustür anziehen wollte, sah ich wie mein Mann (er war draußen am Auto) geschockt schaute und zur Strasse rannte.

Mein Magen zog sich zusammen, ich warf die Schuhe auf den Boden und rannte ihm nach.

Und da sah ich ihn einige Meter vor unserem Haus stehen. Mitten auf der Strasse. Die Hände am Kopf. Neben ihm lag die kleine Katze…..tot…..von einem Auto erwischt.

Es war so schrecklich. Ich konnte es nicht fassen. Ich konnte nicht aufhören zu weinen und die Schuld fraß mich bei lebendigem Leibe.

Wir standen fast eine Stunde im Vorgarten, weinend, die Katze im Arm……kein einziges Auto fuhr vorbei…….

Später vergrub ich die Katze im Garten. Ich war fix und fertig.

Und die Familie kam erst Sonntag Abend zurück. Denen das zu sagen, war nochmal die Hölle.

Ich bin so unendlich traurig. Wie konnte das passieren???? Und ich war verantwortlich dafür!!! Ich habe sie raus gelassen. Sie durfte raus, aber es war wohl zu früh.

Mir ging es daher nicht wirklich gut die letzte Zeit.

Dieser Vorfall hat mir gezeigt wie schnell das Leben einfach aus sein kann.

Ich habe einen Entschluss gefasst und mein Schatz ist einverstanden:

Wenn mein Mann aus Europa zurück ist (September) werden wir zu den großen Cat Rescue Zentren fahren und 1-2 Katzen adoptieren. Keine Kätzchen, sondern eine oder zwei ausgewachsene Katzen, die eine zweite Chance verdient haben. Uns wurde nämlich gesagt, dass alle Katzen, die nicht in einem gewissen Zeitrahmen adoptiert werden, eingeschläfert werden.

Das ist soooo schrecklich. Wir wollen helfen und ich hoffe das mein Karma Konto dadurch wieder etwas positiver wird……. nach diesem schrecklichen Ereignis.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenede!!

Eure Mascha

3

Osterwochenende

img_1001_zpsegaemd5y

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Osterwochenende 🙂

Hier ist es herbstlich, die Leute frieren und ich hatte mich zuhause ins Bett gemummelt.

Warum?

Ich hatte mir eine fette Erkältung zugezogen. Mit allem drum und dran. Mein Schatz war davor krank und dann zum Wochenende erwischte es mich. Zum Glück hatte ich Freitag und Samstag frei und konnte mich mit dicker Decke, Tee und Hühnersuppe im Zimmer verstecken. Am Ostersonntag und Ostermontag musste ich wieder etwas arbeiten, aber nicht viel. Also nicht allzu schlimm.

Heute habe ich wieder einen vollen Tag plus meine medizinische Untersuchung fürs Visa. Mal sehen was da abgeht.

Das war unsere Osterdekoration:

img_0992_zpsjnvni5mu

Schräg drinnen einen auf Frühling zu machen, wenn draussen die bunten Blätter durch die Luft wirbeln 🙂

img_0993_zpsjvleeokq

Dieses osterliche Geschirrtuch habe ich von einer Klientin geschenkt bekommen. Süß, oder? 🙂

Und diese Klientin hat über Ostern einen süßen Hund bei sich gehabt. Schaut mal :

img_0986_zpsnfgtlyqa

Ich habe auch etwas von meinem Schatz bekommen. Eine coole Solar Uhr und einen wunderschönen Seidenschal.

img_0999_zpsttadkljv

Und von der kleinen Maus, die ich manchmal babysitte bekam ich das:

So, werde mir jetzt mal einen Kaffee machen und etwas Nachrichten schauen bevor es dann losgeht 🙂

Ich wünsche Euch allen eine super Woche 🙂

Bis dann,

Mascha

0

Zuwachs letzte Woche

img_0904.jpg

Letzte Woche habe ich ganze 300 Gramm abgenommen!!!! Stolz wie Bolle. Dafür gab es natürlich eine Schleichfigur. Abnahme ist Abnahme. Hallo Seehund 🙂

Diese Woche habe ich 1.1kg abgenommen. Den Zuwachs dafür muß ich noch kaufen. Wird am Wochenende gemacht 🙂 Insgesamt…..7.6kg weniger. Bye, bye!!!! 🙂

Eure Mascha