5

Geschenk von Cookie

Ihr kennt ja Cookie…mein Adlerfreund. Er ist nach der „Heißen Würstchen Attacke“ nicht wiedergekommen, aber er vermisst mich anscheind sehr…. Er mag mich, aber hat Angst zu kommen, da er befürchtet wieder Brandblasen davonzuziehen.

Gestern schaue ich auf unseren Balkontisch und da sehe ich etwas glitzern….ich gehe näher…und näher…und was sehe ich?

Alufolie….zerfetzt auf dem Tisch und auf dem Boden verteilt….das war sicher Cookie…der fliegt ja gerne mit Müll herum.

Erst war ich sauer und dachte nur „blöder Vogel, blöder Vogel“ während ich den Dreck wegmachte, aber dann dachte ich….vielleicht war es lieb gemeint…vielleicht hat Cookie nur versucht mein Haus festlich zu schmücken….die Alufolie glitzert doch so schön…..

Es weihnachtet auch hier in Indien…

6

Mr. Cookie ärgert mich mal wieder…

Der dumme Vogel war wieder da.

Er fliegt auf den Balkon. Schnabel voller Äste und Blätter.

Cookie schaut durch das Fenster.

Er sieht mich.

Ich sehe ihn.

Cookie öffnet den Schnabel, lässt den ganzen Kram auf meinem Balkon fallen und fliegt davon.

Häh?!

Ich schaue noch etwas perplex aus dem Fenster.

Cookie kommt nach 1 Minute wieder.

Im Schnabel……Alufolie.

Guckt mich wieder an.

Ich dem Vogel telepathisch mitgeteilt, daß ich wieder ein Würstchen bringe.

Renne zur Küche.

Hole gefrorenes Würstchen aus dem Gefrierschrank.

Mikrowelle auf, Würstchen rein, Start.

Nur kurz, da gelernt vom ersten Mal.

Cookie mag keine heiße Würstchen.

Gehe zurück zum Balkon. Würstchen in der Hand.

Öffne Tür.

Vogel sieht mich.

Vogel sieht Wurst.

Vogel fliegt davon.

Tja, habe ihm leider nicht telepathisch mitgeteilt, daß ich das Würstchen diesmal nicht heiß machen werde.

12

Heißes Würstchen für Cookie

Gestern kam nach langer Zeit mal wieder mein Raubvogelfreund. Ihr wisst schon….der bekloppte Piepmatz mit der Zeitung.

Er saß auf der Veranda und schaute mich fordernd an.

Ich so: Jaaaa, warte ich hole etwas. Flieg nicht weg.

Mascha hüpft grazil wie eine Elfe…ok, ok, vielleicht nicht wie eine Elfe…eher wie eine Fee….eine Pummelfee….und holt aus dem Gefrierfach eine Miniwurst.

Dann zack in die Mikrowelle und 2 Minuten aufheizen drücken….

…und mein Freund sagt immer ich mache alles zu heiß….lächerlich!!!

Ping!! Ich hole die Miniwurst raus….ist schön essheiß und eile zu dem Vogel, der immer noch wartet.

Ich lege das Würstchen 20 cm entfernt auf die Brüstung und Cookie springt direkt darauf zu.

Sofort wird der Fuß (wie heißt das bei einem Vogel?!) auf das Würstchen gelegt und dann…….

….merkt Cookie, daß das Würstchen heiß ist.

Der Vogel quakt und lässt das Würstchen wieder los. Versucht wieder mit dem Fuß draufzusteigen, um sofort wieder runter zuspringe.

So ein Mist….tut mir leid, Vögelchen. Ich habe es gut gemeint.

Cookie flattert wild mit den Flügeln und stößt das Würstchen von der Brüstung.

Der Flattermann und ich schauen synchron die Brüstung hinunter und dort sehen wir beide das Würstchen auf dem Vordach liegen. Ca. einen Meter unter uns. Ich schaue den Vogel an…der Vogel schaut mich an….wir beide schauen wieder runter….

…das hätte man wirklich filmen müssen.

Ich so: Nun flieg runter!! Das Würstchen wird jetzt eßbar sein. Los!!

Vogel schaut nur wieder zum Würstchen und dann zu mir.

Ich so: Paß mal auf Du doofer Vogel. Du hast Flügel, ok!! Und Du willst das Würstchen! Also hole es Dir!

Nichts passiert.

Die Raubvogelaugen hypnotisieren mich. Ich fühle mich plötzlich schlecht….eigentlich war das ja meine Schuld…ich habe das Würstchen zu heiß gemacht.

Mascha seufzt, schaut in die Umgebung, um sicher zu gehen, daß niemand sieht was sie vor hat…..wäre nämlich peinlich….und fängt an über die Brüstung zu klettern….boah ist das hoch!!

Der Vogel beaobachtet jeden Schritt.

Ich hangel mich auf den Vorsprung, greife nach dem schmutzigen und kalten Würstchen und kletter keuchend wieder hoch.

Strahlend (Ja, bin noch am Leben!! JAAAAAA) lege ich dem Vogel sein Würstchen vor die Füße.

Hier bitte schön.

Vogel schaut mich an.

Vogel schaut Würstchen an.

Vogel schaut wieder mich an.

Vogel dreht sich um und fliegt davon….

….und da soll man Tierfreund bleiben….