0

Goa Goa….nix Dilli Dilli

Berichte aus Goa!!!

Hallo ihr Lieben. Gruß aus Goa. Wir haben Delhi für eine gewisse Zeit den Rücken gekehrt. Wie schön, wie schön.

Was haben wir die Tage gemacht?

Wir haben Freunde besucht, sind im Meer geschwommen, haben gearbeitet, haben die frische Luft eingeatmet, ich war beim Zahnarzt, usw.

Hier 3 Dinge, die ich mit Euch teilen möchte:

1. Am Strand saßen 3 ältere russische Damen. Sie bestellten eine große Flasche Rum und eine Flasche Cola. Anscheinend wollten sie ihren eigenen Long Island Eistee mixen. AAAAAALSO…..eigentlich müsste das Glas voll mit Cola sein mit einem Schuß Rum. Die Russen gossen sich die Gläser aber voll mit Rum und darauf gab es einen Schuß Cola…..Wow….

2. Der BBC Nachrichtenmann Aaron Heslehurst, den man jeden Tag in den News sieht, hat mit mir getwittert!!!! Er ist eigentlich Australier, spricht aber wie ein Engländer. Als ich ein Interview mit ihm und einer Australieren sah, wunderte ich mich, warum er nicht auch wieder anfing australisch zu sprechen. Ich twitterte ihm das und er antwortete nach schon 2 Minuten, daß er nach 13 Jahren England nun leider einen englischen Akzent hat. Habe ich mich riesig gefreut, daß er mir geschrieben hat. Voll cool. Ich liebe Twitter.

3. Einer korrupter indischer Politiker erklärte in einem Zeitungsinterview, warum es überhaupt gar nicht möglich ist NICHT korrupt zu sein. Seine Aussage: “ Ich komme aus einem armen Dorf. Ich bin der einzige Mensch, der es geschafft hat dieses Dorf zu verlassen, zu studieren und ein Politiker zu werden. Jedesmal wenn ich meine Familie im Dorf besuchen komme, erwartet nicht nur die Familie, sondern die gesamte Dorfgemeinschaft, dass ich Geschenke mitbringe. Und das jedesmal. Wie soll ich mir das leisten. Ich musste korrupt werden, um die ganzen Geschenke zu bezahlen.“

8

Dinge, die man im Raum stehen lassen sollte……

1. Wir fragten unseren indischen Freund, ob sein Zahnarzt gut sei.

Er:“ Ja, der ist super, großartig, genial.“

Wir:“Er ist also westlich ausgebildet, hat die neuste Ausstattung?“

Er schwärmt: „Ja, wunderbar. Der Behandlungsraum ist in seiner Wohnung. Der Raum ist echt groß und der Zahnarztstuhl kann in der Höhe verstellt werden und nach hinten und nach vorne kippen……

 

2. Als das blonde Mädchen in Griechenland in einer Roma Siedlung gefunden wurde und klar war, daß das irgendwie nicht korrekt sein konnte und das da etwas kriminell ist, fragte eine BBC Reporterin den Korrespondenten vor Ort, ob er noch etwas mehr über die schlimme Diskriminierung erzählen könnte, die die Roma dort tagtäglich erleiden müssen.

HAAAAALLLLOOOOO!!!!!!!! Das ist doch total Banane!!!!! Es wurde ein blondes Mädchen bei einem Roma Paar gefunden, die nicht ihre Eltern sind und das Paar hatte sich bei der Befragung wie das Kind in ihre Hände kam, in Wiedersprüchen verzettelt. Die ganze Sache sah sehr kriminell aus und diese BBC Tante machte die Diskriminierung zum Thema. Wen kümmert das in diesem Moment?! Kriminell ist kriminell. Ganz egal ob Weiß, Braun, oder Schwarz.

 

3. Es grassiert zurzeit das Dengue fever in Delhi. Die Krankenhäuser sind überfüllt.

Die Frau eines indischen Freundes hat die Krankheit auch bekommen. Seit Tagen hat sie 40 Grad Fieber und ihr tut die Leber weh. Als wir fragten, warum er sie nicht ins Krankenhaus bringt, antwortete er:

„Die Kinder können nicht alleine zu Hause bleiben. Sie sind zu klein (Kinder sind 16 und 15) und sie muß für sie kochen. Die Kinder können sich alleine kein Essen machen.

??????????!!!!!!!!!!!!!

Jaaaaaa, sie kann ja nur an dem Fieber sterben…. aber egal…Hauptsache die Kinder haben eine warme Mahlzeit in ihren Bäuchlein……