5

Mascha auf Entdeckungsreise

Guten Abend Ihr Lieben,…..ach nee, bei Euch ist ja gerade erst der Tag angefangen. Also GUTEN MORGEN 🙂

Wie Ihr wisst, befasse ich mich in der letzten Zeit nebenbei mit Ernährungsfragen. Ich befassen mich besonders mit dem Thema Zucker und mit dem Thema Veganismus.

Langsam bekomme ich immer mehr Informationen und ich habe auch schon einige vegane Lebensmittel ausprobiert.

Ich habe auch meinen ersten veganen Kuchen gezaubert. Einen Karotten-Kokoskuchen!!!!

20150311_182007_resized

Super lecker!!!!! Auch mein Schatz war begeistert!!!

Dann habe ich meine ersten gefüllten Paprika auf vegan gekocht. Mit Couscous.

20150315_194959_resized

Die waren nicht so toll. Staubtrocken!! Da fehlte eine Soße. Aber ich hatte mich genau an das Rezept gehalten 😦

Dann lese ich natürlich auch viel über Ernährung. Heute habe ich mir diese Bücher in der Bibliothek ausgeliehen.

20150317_181307_resized

In den beiden unteren Büchern wird wieder die Zuckerfrage thematisiert. Das obere Buch ist eine allgemeine Anleitung.

An Bücher über das vegane Leben komme ich hier in Australien gar nicht ran. Oder nur schwer……NERV.

Als ich heute bei der Videothek war, sah ich zufällig auf der anderen Straßenseite einen Foodstore, der Werbung für Organic usw machte. Bin rein, um mich mal umzuschauen. Es gab eine riesige Auswahl an Organic Stuff, im Hintergrund lief klassische Musik und ich fand auch eine kleine Ecke mit veganen Leckereien.

20150317_175649_resized (1)

Bin besonders auf die Grünkohl Chips gespannt. Und das Maca Puder soll ja ein Wundermittel sein. Mal sehen….Ach ja, Zwieback aus der Heimat gab es auch 😉

Es ist interessant, daß wenn man sich etwas mit anderen Ernährungsformen befasst, man plötzlich neugierig wird und auf Entdeckungsreise geht. Plötzlich merkt man was für verschiedene Lebensmittel auf dem Markt sind. Was für eine pflanzliche Vielfalt. Aber die meisten schauen gar nicht mehr. Man kauft im Supermarkt automatisch das was man schon kennt und hinterfragt meistens auch nicht. Habe ich ja auch nicht. Für mich war zum Beispiel immer klar: Milch ist wichtig. Die braucht der Körper…..wegen Kalcium usw. Nun habe ich Artikel gelesen wo es darum geht warum Muttermilch für uns nicht gut ist, daß es eher schadet und das die Gewinnung auch mit viel Leid verbunden ist.

Fangt an zu hinterfragen. Keiner von Euch muß Vegetarier oder Veganer werden. Vielleicht werde ich das auch nicht. Aber wir sollten wieder lernen offen einzukaufen. Sollten neue Sachen ausprobieren und alte Angewohnheiten auch mal hinterfragen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Ich mach Feierabend 🙂

19

Veganer werden?

Guten Morgen Ihr Lieben,

hier nun ein Beitrag über Ernährung.

20150309_110931-1_resized

Wie meine treuen Leser ja wissen, mache ich seit Oktober 2014 Weight Watchers. Bis jetzt mit viel Erfolg. Habe schon 17kg abgenommen. Durch diesen neuen Lebensstil informierte ich mich immer mehr über neue Ernährungsformen usw. Ich hatte Euch ja auch im Vlog erzählt, daß ich schon vor Jahren mal Vegetarierin werden wollte (die ungarische Salami gewann aber) und vor kurzem verschlang ich ja das Buch „That Sugar Book“ (Will auch den Film dazu sehen), um mich über Zuckerkonsum im Essen zu informieren.

Nun kam es dazu, daß meine Mutter und meine kleine Schwester mir nebenbei mitteilten (Ende letzten Jahres), daß sie nun Veganer seien und es ihnen damit super geht. Ich muß zugeben, daß mein erster Gedanke war: „Oh, interessant, aber warum bloß??? Ist doch voll unlogisch!“

Ich habe nämlich Vegetarier immer verstanden. Klar. Fleisch essen ist böse, da Du ein Tier töten musst. Ok.

Aber wieso wird man Veganer??? Warum verzichtet man auf Milch und Eier usw? Das tut den Tieren doch nicht weh, kein Tier muß sterben. Milch und Eier würden sie ja auch ohne uns produzieren und für die Gesundheit brauchst du diese Nahrung.

So dachte ich und fand daher die Nummer etwas merkwürdig.

Trotzdem interessierte mich der Veganismus und daher schickte mir meine Mutter eine Broschüre. Ich las sie wie gebannt und informierte mich dann noch weiter im Internet. Und plötzlich wurde mir klar warum Veganismus Sinn macht und theoretisch „nur“ Vegetarier sein nicht gut genug ist.

Und auch ist Veganismus nicht nur gut für die Tiere, die Umwelt und für den Welthunger, sondern auch für Deinen Körper, für Deine Gesundheit.

Ich würde gerne mal versuchen eine zeitlang vegan zu leben. Aber mit langsamen Schritten. Ich muß erst schauen wie ich das hier in Australien umsetzen kann. Und ich möchte meinen Schatz auch nicht verschrecken, der mich schon etwas sparsam ansah, als ich das Buch „Vegan für Dummies“ in der Hand hielt. Ich glaube besonders für Männer ist die Vorstellung auf tierische Produkte zu verzichten unfassbar. Aber ich würde für meinen Schatz eh weiter „nomal“ kochen, aber ich möchte mal paar vegane Rezepte ausprobieren.

Letztens habe ich im Bioladen vegane Rumkugeln gekauft. Ich war neugierig wie die schmecken würden. Sie waren SUPER LECKER. Ich habe auch eine Kugel meiner besseren Hälfte gegeben und nicht gesagt, daß sie vegan ist. Ihm hat die Rumkugel geschmeckt 🙂

Gibt es unter Euch Veganer?

Interessiert Euch das Thema? Soll ich genauer auf die Thematik eingehen? – Warum Veganer werden?, -Warum ist Milch nicht für uns gedacht?,- Warum ist Käse nicht gut?- Was soll schon mit Eiern sein? usw.

Wenn Interesse besteht, würde ich mehr auf die Thematik eingehen. Wenn nicht, werde ich das Thema oberflächlich halten.

Bitte hinterlasst Kommentare. Danke!!!!!

Eure Quasseltasche

8

Maschi quasselt über Bücher + Mitmach-Aktion

So Ihr Lieben,

hier ist jetzt mal wieder ein Video von mir. Ich hoffe Ihr freut Euch und schaut fleissig 🙂

Für das nächste Video brauche ich Eure Hilfe. Es soll um Australien gehen. Das Thema habe ich in meinen Videos etwas stiefmütterlich behandelt. Ich möchte in Zukunft mehr darauf eingehen. Zum Start würde ich in meinem nächsten Video Fragen von Euch beantworten.

Also: Was möchtet Ihr von mir wissen? Was sind Eure Fragen bzgl. Australien?

Danke fürs Mitmachen 🙂

4

Endlich Fotos aus Bali :)

So Ihr Lieben,

heute Abend (hier ist es schon kurz nach 19 Uhr) habe ich mir Zeit genommen zu bloggen.

Ich habe ja immer noch nicht von der Balireise fertig erzählt. Wir sind ja auf Bali und Lombok gewesen. Zwei Inseln Indonesiens. Von der ersten Etappe habe ich schon berichtet. Und nun geht es weiter.

20150108_091117 20150108_143701 20150108_203823 20150110_115006 20150110_145226-1 20150111_110903 20150111_111632 20150111_111608 20150111_111445 20150111_111440 20150111_111423 20150111_112703 20150111_115409 20150111_120306 20150111_120926 20150111_121106 20150111_125958 20150111_124355 20150111_124223 20150111_122907 20150111_122521 20150111_130059 20150111_130154 20150111_130220 20150111_130242 20150111_130512 20150111_130850 20150111_140744 20150111_140756 20150111_140851 20150111_140859 20150115_180600 20150115_180542 20150115_134651 20150111_140916 20150111_140907

Da habt Ihr nun mal eine kleine Fotosammlung 🙂 Wir waren Schnorcheln vor den kleinen Gili Inseln und es war traumhaft schön. Die Korallen waren der Wahnsinn und der Sonnenbrand auf dem Rücken auch 😉

Ich habe sogar Meeresschildkröten gesehen. Wir mussten dafür in sehr tiefes Wasser. Unter uns war alles schwarz. Mochte das gar nicht. Ganz weit unter mir sah ich auch einen Hai. Aber ansonsten nur tiefes Blau und Schwärze. Keine Schildkröten. Als ich schon wieder ins Boot krabbeln wollte, schrie der Bootsman plötzlich: „Schwimm geradeaus. Dort ist eine Schildkröte!!!!“ Ich überlegte kurz, da ich eigentlich nicht weg vom Boot wollte. Das Wasser war scheiße tief. Aber dann war ich doch mutig und schnorchelte so schnell ich konnte vom Boot weg. Mir wurde immer unheimlicher zumute, da ich immer mehr realisierte, daß ich total alleine im (ja wieder) scheiß tiefen Wasser war. Ich stoppte und ließ mich treiben und da sah ich einige Meter vor mir eine riesige Meeresschildkröte abtauchen. Auf meiner Höhe blieb sie stehen…..für paar Sekunden….magische Sekunden und schaute mich an. Und dann tauchte sie in die Tiefe ab, bis ich sie nicht mehr sehen konnte. Ein Traum!!!! Danach bekam ich wieder Panik und schwamm zum Boot zurück.

Dann waren wir noch in einem Vogel-und Reptilienpark. Das war genial. Die Vögel waren total zahm und ließen sich streicheln. Mein liebster Vogel war der Kakadu, der immer nur von uns gekrauelt werden wollte und alle anderen weg biß 🙂 Im Reptilienpark waren all die große Krokodile nicht wirklich ordentlich eingesperrt. Die Zäune waren hüfthoch.

Später wurden wir noch zu einer Kaffeeplantage geführt. Dort wird der berühmte Luwak Kaffee oder so ähnlich hergestellt. Eine Art Wiesel frisst die Kaffeebohnen, kackt sie aus und daraus wird der Kaffee gemacht……mir hat es nicht geschmeckt und ehrlich gesagt fand ich auch nicht toll wie sie die Tiere halten. (Siehe Fotos)

Bali war ein absoluter Traum. Wir haben soooo viele schöne Dinge gesehen und uns gut erholt. Kann es kaum erwarten wieder hinzufliegen.

Eure Quasseltasche

6

And the Blog Award goes to………..

Maschi, Maschi, Maschi!!!!!!! Yeah!!!!!! Freue mich immer wieder über so einen Preis. Ich gewinne gerne….kommt aber nicht oft vor….oder gar nicht…..ein Rubbellos-Gewinn wäre mal nett, oder 200 Mio in der Lotterie gewinnen (passiert ja anscheind manchmal in den USA), aber ich bin bescheiden. Ein Blog Award ist auch super. Aber ich bin großzügig. Da dieser Award nun schon mein 7. ist (*Mascha wischt sich vor Rührung eine Träne aus dem Auge*) würde ich ihn einem treuen Blogleser überlassen…….für einen Lotterieschein, der 200 Mio Dollar wert ist. Na? Wer ist dabei??!!…………….Niemand? Na gut, dann muß ich halt klassisch selber Blogs nominieren und Fragen stellen…..denn so kommt Ihr ja auch an den Award. Menno.

http://www.hoochiswelt.de/2014/12/15/blog-award/      Die liebe Hoochi hat mich nominiert. Vielen Dank!!!!

Und hier Ihre 11 Fragen:

1. Warum hast Du eine Internet Seite?

– Ich liebe es zu schreiben, ich quassel gerne Leute zu und wie alle Menschen unserer Zeit, die Social Media nutzen, habe ich das Bedürfnis mich darzustellen und das auch vor vielen fremden Menschen…..warum? Frag meinen Psychiater.

2. Was gibt es für Dich sonst außer dem www?

– Es gibt es eine Welt außerhalb vom www???!!! Ich habe die falsche Pille geschluckt. Hätte beim Matrix Film besser aufpassen sollen.

3. Welches Buch liest Du gerade?

– Stephen King „Das Mädchen“. Ich habe es schon vor Jahren gelesen, aber ich habe alles wieder vergessen. Also lese ich es nochmal!!! Juhuuu!

4. Schlechtes Wetter ist……

– Gibt es nicht, nur falsche Kleidung *Ach die Mascha…..immer so weise*

5. Was ist Dein nächstes Reiseziel und warum?

– Bali, Indonesien, weil ich urlaubsreif bin.

6. Ohne was kannst Du nicht leben?

– Wasser, Nahrung, Sauerstoff. Blöder menschlicher Organismus.

7. Welche Macken hast Du?

– Das würde hier den Rahmen sprengen. Habe viele Macken. Besser gesagt, ich bin eine personifizierte Macke

8. Mit welcher Zahnpasta putzt Du Deine Zähne?

– Mit der, die im Badezimmer neben meiner Zahnbürste liegt.

9. Möchtest Du berühmt werden?

– Bin ich das nicht schon? Hallooo?? Bin doch die voll berühmte Quasseltasche mit Blog und Awards und so….willst Du ein Autogramm?

10. Was war die größte Pleite in Deinem Leben?

– Aaaahhh, habe vergessen Milch zu kaufen und nun kann ich mir keinen Koffeinkick geben!!!! Pleite!!!!!!

11. Du bist ein Superheld. Welcher bist Du und warum?

– Tut mir leid, aber meine Superhelden-Identität darf ich nicht preisgeben. Top Secret!!!!!

Ich nominiere:

1.http://8900km.wordpress.com/

2.http://onegai-kaeru.com/de/blog-2/

3.http://jasysophie.wordpress.com/2014/12/08/erkenntnis-des-tages40/

4.http://sweetkoffie.wordpress.com/

5.https://dielyra.wordpress.com/

6.http://schnipseltippse.wordpress.com/

7.https://bubblegumcandy.wordpress.com/

Da ich nur 7 nominiert habe, werde ich auch nur 7 Fragen stellen. Thema Weihnachtszeit 🙂

Los geht`s:

1. Was hast Du dieses Jahr vom Nikolaus bekommen?

2. Hast Du schon Deinen Wunschzettel geschrieben?

3. Wie wirst Du Deinen Weihnachtsbaum schmücken und wann?

4. Wenn Du ein Weihnachtskeks wärst, welche Sorte wärst Du?

5. Was ist Dein Lieblingsweihnachtsfilm, der jedes Jahr geschaut werden muß? Können auch mehrere sein.

6. Was sind Deine Lieblingsweihnachtslieder?

7. Was muß auf dem Weihnachtsmarkt unbedingt gegessen und getrunken werden?

Regeln (etwas verändert):

1. Erwähne die super tolle Quasseltasche auf Deiner Seite.

2. Nominiere 7 Blogger

3. Stelle 7 Fragen 🙂

Eure Quasseltasche

10

Es weihnachtet schon in Melbourne + Weltkarte + Neues Quasseltaschenvideo

20141108_09541720141108_095457 (2)

Guten Morgen Ihr Lieben!!!!!! Ja, die Weihnachtsdeko ist schon raus. Und schaut mal wie liebevoll und kreativ die Australier am Werkeln waren 😉 (Auch schön, daß sie an die Mülltonnen gedacht haben).

In meinem Garten weihnachtet es nicht……wie auch bei 35 Grad…….Diesmal berichte ich aus dem Garten und mein Stargast ist Boss unser kleiner Gasthund.

Ich habe das Video heute Mittag gedreht. Hier ist es jetzt schon 12.30 Uhr. Das Licht war nicht so toll, daher kneife ich die Augen ständig zusammen, zurecht gemacht bin ich auch nicht, ich hoffe das ist nicht schlimm 😉 und natürlich wackelt alles etwas. Bin halt noch nicht gewohnt mit dem Smartphone zu drehen. Wenn Ihr gefallen an dem Video findet, werde ich öfters draußen, unterwegs usw. filmen, damit Ihr nicht immer nur meine Küche bewundern müsst 😉

Viel Spaß beim Schauen!!!!