3

Diskriminierung in Australien. Der Brüller!!!

Am Samstag fuhr mein Schatz mit mir an die Tanke. Ich blieb im Auto sitzen. Mein Mann stieg aus und tankte.

Vor uns stand ein Inder mit seinem Auto, auf der anderen Seite war ein junger Vietnamese und neben ihm ein junger Australier mit Springerstiefeln, langen Haaren und Tätowierungen.

Plötzlich kam eine Ansage durch den Lautsprecher: „No. 1, kommen sie erst rein und zahlen sie, bevor sie tanken.“

No.1 war der Australier.

Er schaute total verwirrt und wollte dann anfangen zu tanken.

Mein Mann: „Hey, Du sollst erst reingehen und zahlen, bevor Du tankst.“

Er:“ Wieso?“

Mein Mann:“ Anscheinend gefällt dem Tankwart dein Gesicht nicht.“

Der Inder an der anderen Zapfsäule lachte und der Vietnamese rief laut:“Genau!!!!“ Und grinste.

Der Australier ging rein und mein Mann folgte ihm um zu zahlen.

Ich beobachte wie der Australier zum Tankwart ging (auch ein Inder) und fragte was los sei.

Der Inder: „Viele Typen hauen einfach ab ohne zu bezahlen nachdem sie getankt haben. Ich wollte kein Risiko eingehen.“

Als mein Mann an der Reihe war, fragte er den Tankwart, warum er nicht auch vorher bezahlen musste.

Der Inder:“ Ich sehe ihnen an, daß sie jemand sind der bezahlt. Bei diesem Australier war ich mir nicht sicher.“

Super: Zwei Inder, ein Österreicher, ein Vietnamese und ein Australier Down Under an der Tanke. Und der Australier ist derjenige, der diskriminert wird 🙂

So schnell kann sich das Blatt wenden………

8

Dinge, die man im Raum stehen lassen sollte……

1. Wir fragten unseren indischen Freund, ob sein Zahnarzt gut sei.

Er:“ Ja, der ist super, großartig, genial.“

Wir:“Er ist also westlich ausgebildet, hat die neuste Ausstattung?“

Er schwärmt: „Ja, wunderbar. Der Behandlungsraum ist in seiner Wohnung. Der Raum ist echt groß und der Zahnarztstuhl kann in der Höhe verstellt werden und nach hinten und nach vorne kippen……

 

2. Als das blonde Mädchen in Griechenland in einer Roma Siedlung gefunden wurde und klar war, daß das irgendwie nicht korrekt sein konnte und das da etwas kriminell ist, fragte eine BBC Reporterin den Korrespondenten vor Ort, ob er noch etwas mehr über die schlimme Diskriminierung erzählen könnte, die die Roma dort tagtäglich erleiden müssen.

HAAAAALLLLOOOOO!!!!!!!! Das ist doch total Banane!!!!! Es wurde ein blondes Mädchen bei einem Roma Paar gefunden, die nicht ihre Eltern sind und das Paar hatte sich bei der Befragung wie das Kind in ihre Hände kam, in Wiedersprüchen verzettelt. Die ganze Sache sah sehr kriminell aus und diese BBC Tante machte die Diskriminierung zum Thema. Wen kümmert das in diesem Moment?! Kriminell ist kriminell. Ganz egal ob Weiß, Braun, oder Schwarz.

 

3. Es grassiert zurzeit das Dengue fever in Delhi. Die Krankenhäuser sind überfüllt.

Die Frau eines indischen Freundes hat die Krankheit auch bekommen. Seit Tagen hat sie 40 Grad Fieber und ihr tut die Leber weh. Als wir fragten, warum er sie nicht ins Krankenhaus bringt, antwortete er:

„Die Kinder können nicht alleine zu Hause bleiben. Sie sind zu klein (Kinder sind 16 und 15) und sie muß für sie kochen. Die Kinder können sich alleine kein Essen machen.

??????????!!!!!!!!!!!!!

Jaaaaaa, sie kann ja nur an dem Fieber sterben…. aber egal…Hauptsache die Kinder haben eine warme Mahlzeit in ihren Bäuchlein……