19

Veganer werden?

Guten Morgen Ihr Lieben,

hier nun ein Beitrag über Ernährung.

20150309_110931-1_resized

Wie meine treuen Leser ja wissen, mache ich seit Oktober 2014 Weight Watchers. Bis jetzt mit viel Erfolg. Habe schon 17kg abgenommen. Durch diesen neuen Lebensstil informierte ich mich immer mehr über neue Ernährungsformen usw. Ich hatte Euch ja auch im Vlog erzählt, daß ich schon vor Jahren mal Vegetarierin werden wollte (die ungarische Salami gewann aber) und vor kurzem verschlang ich ja das Buch „That Sugar Book“ (Will auch den Film dazu sehen), um mich über Zuckerkonsum im Essen zu informieren.

Nun kam es dazu, daß meine Mutter und meine kleine Schwester mir nebenbei mitteilten (Ende letzten Jahres), daß sie nun Veganer seien und es ihnen damit super geht. Ich muß zugeben, daß mein erster Gedanke war: „Oh, interessant, aber warum bloß??? Ist doch voll unlogisch!“

Ich habe nämlich Vegetarier immer verstanden. Klar. Fleisch essen ist böse, da Du ein Tier töten musst. Ok.

Aber wieso wird man Veganer??? Warum verzichtet man auf Milch und Eier usw? Das tut den Tieren doch nicht weh, kein Tier muß sterben. Milch und Eier würden sie ja auch ohne uns produzieren und für die Gesundheit brauchst du diese Nahrung.

So dachte ich und fand daher die Nummer etwas merkwürdig.

Trotzdem interessierte mich der Veganismus und daher schickte mir meine Mutter eine Broschüre. Ich las sie wie gebannt und informierte mich dann noch weiter im Internet. Und plötzlich wurde mir klar warum Veganismus Sinn macht und theoretisch „nur“ Vegetarier sein nicht gut genug ist.

Und auch ist Veganismus nicht nur gut für die Tiere, die Umwelt und für den Welthunger, sondern auch für Deinen Körper, für Deine Gesundheit.

Ich würde gerne mal versuchen eine zeitlang vegan zu leben. Aber mit langsamen Schritten. Ich muß erst schauen wie ich das hier in Australien umsetzen kann. Und ich möchte meinen Schatz auch nicht verschrecken, der mich schon etwas sparsam ansah, als ich das Buch „Vegan für Dummies“ in der Hand hielt. Ich glaube besonders für Männer ist die Vorstellung auf tierische Produkte zu verzichten unfassbar. Aber ich würde für meinen Schatz eh weiter „nomal“ kochen, aber ich möchte mal paar vegane Rezepte ausprobieren.

Letztens habe ich im Bioladen vegane Rumkugeln gekauft. Ich war neugierig wie die schmecken würden. Sie waren SUPER LECKER. Ich habe auch eine Kugel meiner besseren Hälfte gegeben und nicht gesagt, daß sie vegan ist. Ihm hat die Rumkugel geschmeckt 🙂

Gibt es unter Euch Veganer?

Interessiert Euch das Thema? Soll ich genauer auf die Thematik eingehen? – Warum Veganer werden?, -Warum ist Milch nicht für uns gedacht?,- Warum ist Käse nicht gut?- Was soll schon mit Eiern sein? usw.

Wenn Interesse besteht, würde ich mehr auf die Thematik eingehen. Wenn nicht, werde ich das Thema oberflächlich halten.

Bitte hinterlasst Kommentare. Danke!!!!!

Eure Quasseltasche

33

Eine gesunde Frau hört auf ihren Mann.

Vor einigen Tagen war ich bei einem Arzt.

Als die Untersuchung fertig war und der Inder fleissig Medikamente aufschrieb, fragte ich ihn, ob ich ernährungstechnisch auf etwas achten soll.

Er schrieb weiter und sagte: „Essen sie das, was ihr Ehemann isst“.

Ich schaute etwas verdutzt, nahm es dann aber mit Humor.

Lachend antwortete ich:“ Tja, das wird nicht einfach werden. Mein Mann isst so ekelhaften Sachen wie Rinderzunge, Nieren, Leber usw. Igitt!!“

Der Arzt schaute von seinem Rezeptblock auf, sah mich ernst an und fragte:

„Sind sie krank?!“

Ich: „Ja.“

Er: „Ist ihr Ehemann gesund?“

Ich: „Ja.“

Er: „Essen sie das, was ihr Ehemann isst!“

Damit überreichte er mir das Rezept und ich verließ den Behandlungsraum.

24

Glühwein macht froh….am besten Du trinkst zwo!!

Ja, immer schön dem Schild nach und zack….seid Ihr bei Maschilein in der Küche.

Genau….Mascha ist doch trotz Meditation beknackt und kocht sich mitten im April einen Glühwein.

A B E R ich bin unschuldig…..es fing nämlich so an:

1. Mascha erfuhr, daß Koala Eigelb vom Wochenende über hat und nicht weiß was er damit machen soll.
2. Schatz fragt mich, ob man nichts daraus backen kann.
3. Mascha versucht einen Vortrag über gesunde Ernährung zu halten….aber ziemlich leidenschaftslos….da Mascha gerne backt.
4. Mascha räumt Schrank auf.
5. Sie findet eine leckere Glühweinmischung, die ihr mal ihre Mama geschenkt hat.
6. Dose wird erstmal neben den Tee gestellt.
7. Mascha überlegt (gezwungen) was man mit dem Eigelb machen könnte.
8. Mascha findet Keksrezept.
9. Mascha fängt an zu backen.
10. Mascha denkt: Och…..zu so einem Keksl passt doch super Glühwein und draußen ist es eh kalt.
11. Mascha entkorkt Wein und ist lustig am Brauen wie Miraculix 😉

Tja und während Mascha so am Glühwein schlürft und sich innerlich erwärmen lässt, denkt sie über die neuen Informationen und Fragen nach, die in den letzten Tagen und heute aufgetaucht sind.

1. Eine bunte Flasche im Weißflaschen-Container ist ein sogenannter „Fehlwurf“
2. Haben Salzstreuer ein Loch, oder drei?
3. Frauen mit Scannerblick mag ich nicht!!
4. Spargel ist suuuuper lecker. Aß heute meinen ersten in diesem Jahr.
5. Habe gestern Kaya Yanar live in Wien gesehen. Ich hatte Bauchschmerzen vor Lachen 😀 Trainiert das auch meinen musculus rectus
abdominis?

11

Die Tage rennen…..

Hallo alle miteinander,

ja, ja, ich habe mich beruhigt…und es wurde auch niemand getreten. Ich habe eine Runde meditiert, meine Mitte gesucht und sie zum Teil gefunden.

Alles wieder im dunkelgrünen Bereich.

Ich bin ein Druckmensch…war ich schon immer. Termindruck hat mich immer zu Höchstleistungen angespornt…kein Druck, keine Leistung…oder halt nur das Nötigste.

Früher schon in der Schule fing ich erst an zu lernen, wenn ich die Prüfung schon riechen konnte….so dicht war sie….davor…nur die Freiheit genossen.

Nun sind es nur noch knapp 2 Monate….8 Wochen und Wien…meine Wahlheimat…. hat mich wieder….

…Problem?! Ich habe jedem….jaaa, wirklich jedem gesagt, daß ich rank und schlank zurückkehren werde.

Ich glaube, ich muß nicht wieder auf die Plumskugel mit Nougatfüllung eingehen….

WIE PEINLICH IST ES, WENN ICH JETZT GENAUSO ZURÜCKKUGEL, WIE ICH WEGGEKUGELT BIN?!

Das geht nicht. Ich bin ein sehr stolzer Mensch und die Blicke von meiner Familie und Co würden meinen Stolz nehmen und in einen Sumpf werfen.

Natürlich würden sie nichts sagen. Nur so Andeutungen machen:

Ich dachte Du wolltest ganz viel abnehmen?

Ich so: Ja, ja, habe ich auch etwas.

Ja, sieht man…toll…..“grunz“ (Grunzer von Alltagsgöttin geklaut)

Ich so: Ist gar nicht so einfach das Abnehmen. Indisches Essen ist voll fettig.

Ja, ja, klar….hast recht….

Dann kommt die verzweifelte Zwangslüge!!

Ich so: Mal abgesehen davon mag ich mich so…will gar nicht so dünn sein…

Ja, steht Dir eh gut….siehst gesund aus……

Welche Frau will gesund aussehen?????!!!!!

Also muß ich jetzt reinhauen. 8 Wochen Superdruck!!!!

Ich werde es allen und mir beweisen!!!

Da geht was!!!!

Ihr werdet sehen!!!!!

…..so, dann wollen wir mal auf die Waage und das Gewicht in meine Diättabelle eintragen……

13

Vitaminpillen sehr gefährlich….sogar tödlich

Heute las ich im Spiegel online, daß Vitaminpillen gefährlich sind und schon für viele Todesfälle verantwortlich gemacht werden.

Gut, daß ich immer ein Gegner von diesem Zeug war!!

Leider habe ich aber in meiner Umgebung die letzten Jahre festgestellt, daß es immer mehr zur normalen Ernährung gehört, sich nebenbei nach dem Frühstücksbrötchen paar Pillen einzuwerfen.

Am schlimmsten war die englische Familie für die ich gearbeitet habe. Jeden Morgen mußten die Kleinen (6 und 4) eine handvoll Pillen schlucken. Fand das jedes Mal schrecklich mitanzusehen. Und die Kinder waren nicht krank. Normale, gesunde Kinder.

Leider wurde im Onlinebericht nicht gesagt, was jetzt so gefährlich an diesen Pillen ist. Die neue Spiegelzeitschrift behandelt aber das Thema. Leider kann ich sie nicht kaufen.

Kauft einer von Euch die neue Spiegelausgabe? Bitte dann Infos mitteilen. Danke 🙂