2

Mascha…..Möchtegern-Alice in Wonderland?

Hallo meine Lieben,

hiermit melde ich mich zurück und das auch gleich mit einer ernst gemeinten Frage und der Bitte ehrlich zu antworten.

Ich habe viele treue Leser, die mich schon seit einigen Monaten miterleben und es wäre wirklich lieb Eure Beurteilung zu bekommen.

Nun, gestern erfuhr ich von Person A, daß die nahestehende Person B folgendes über meinen Blog ausgesagt hat: „An diesem Blog erkennt man, daß sie fern von Gute und Böse lebt“…..Zitat Ende.

Was soll ich mit dieser Aussage anfangen? Was bedeutet dies und was ist Eure Meinung? Keine Sorge…ich halte Kritik aus…

Ich meine…..sicher schreibe ich nicht täglich über politische Themen und ich zaubere auch nicht jeden Tag einen seitenlangen Seelenstriptease hin. Aber das will ich auch nicht. A…..habe ich dafür keine Zeit….B….keine Lust…und C….ist mein Blog ja auch nicht total anonym. Ich habe sogar ein Foto von mir auf der Seite, also warum sollte ich diesen Blog als Tagebuch der intimsten Art vergewaltigen?! Sicher sind meine Beiträge nicht immer die besten und manchmal auch nicht sehr interessant für dritte und vierte, aber dürfen immer nur Knallerberichte gezeigt werden. Kann man manchmal nicht einfach nur quasseln, nachdenken, erzählen, lästern usw.?

Nun….ich würde mich wirklich freuen, Eure Meinung zu hören und danke Euch im Voraus dafür 🙂

Eure leicht verunsicherte Mascha