13

Ein Vorbild

In den Kinos läuft jetzt der Film „Spuren“. Beim Instagram Gequassel seht Ihr ein Foto dazu. Es geht um die wahre Geschichte einer jungen Frau,  die sich mit 26 Jahren entschließt alleine die Westaustralische Wüste zu durchqueren. Sie hat nur 4 Kamele und einen Hund dabei. Nach 2 Jahren ist sie am Ziel und ist ein vollkommen neuer Mensch. Mich faszinieren solche Leute.  So mutig. So entschlossen. Würde auch gerne so eine Grenzerfahrung erleben, so ein Abenteuer…um zu sehen wie man damit umgeht und wie man sich entwickelt. Spannend. Wirklich.  Das Buch „Spuren“ werde ich mir auch holen. Es soll toll sein und ist  in Australien Pflichtlektüre in den Schulen.
Was empfindet Ihr, wenn Ihr von solchen Menschen hört? Und würdet Ihr auch gerne mal so ein Abenteuer erleben?

Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Eure Quasseltasche

4

Opfertiere in Kaschmir

20131011_130153

Als wir in Kaschmir waren, war es gerade paar Tage vor dem großen muslimischen Opferfest. Die Muslime gedenken mit diesem Fest Abraham, der von Gott befohlen bekam, seinen eigenen Sohn zu töten, um seinen Glauben zu Gott zu beweisen.

Für dieses Fest wurden überall in Srinagar Opfertiere (Schafe und Ziegen) verkauft. Überall in den Straßen wurde gehandelt.

Vor der großen Moschee standen auch 2 Kamele. Die Muslime flippten aus, als sie die Tiere sahen. Sie lachten, schrien, machten Fotos. Ich verstand nicht warum diese Aufregung herrschte. Uns wurde dann erklärt, daß viele Menschen dort noch nie Kamele mit eigenen Augen gesehen haben. Die Wüstentiere sind etwas exotisches in dieser Bergregion.

Die Kamele wurden extra aus Rajasthan gebracht, um in Kaschmir geopfert werden zu können.

Man sagte uns, daß eine Ziege oder ein Schaf nur für eine Familie als Opfertier benutzt werden darf. Ein Kamel wird von 7 Familien geteilt.

Ich fand den Gedanken schrecklich, daß all diese schönen Tiere 2 Tage später sterben würden und ich war froh, daß ich vorher die Stadt verlassen konnte.

20131012_13112620131011_13154220131012_13123120131012_13130820131012_13141120131012_13141620131012_132507