15

Was lesen?

Vor einiger Zeit las ich ein philosophisches Buch. Es ging um einen Lehrer und einen Schüler.

Der Lehrer sagte dem Schüler, daß uns 2 Dinge im Leben formen.

Menschen und Bücher.

Es sei daher wichtig mit welchen Menschen wir uns umgeben und welche Bücher wir lesen.

Zum Thema Bücher sagte er noch im speziellen:

„Durch Bücher kann man mit Autoren gedanklich Kontakt aufnehmen. Bücher können helfen das eigene Leben zu gestalten.“

Der Schüler fragte was für Bücher er lesen soll.

Der Lehrer: „Man sollte meistens Klassiker lesen.“

Schüler: „Warum?“

Lehrer:“ Diese Bücher müssen etwas Bleibendes haben, wenn sie nach so langer Zeit immer noch die Menschen bewegen und ihnen helfen. Die Autoren der klassischen Literatur haben uns anscheind etwas Wichtiges zu sagen. Im Gegensatz zu kurzlebigen Strömungen und Modeerscheinungen in der Bücherwelt, sind Klassiker zeitlos und daher kostbar für den menschlichen Geist.“

 

Ich fand diese Sichtweise schlüssig und muß zugeben, daß ich mir darüber vorher nie Gedanken gemacht habe.