2

Liebe meinen Gesichtsausdruck!!!!

FullSizeRender

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich wieder mit Meldungen vom Ende der Welt 🙂

Am Donnerstag hat uns ein Freund in ein super tolles Restaurant eingeladen. Und an dem Abend gab es auch Sambatänzer. Es gab auch ein gemeinsames Foto. Was sagt Ihr zu meinem Gesichtsausdruck? 😉

Das Essen war köstlich!!!

IMG_0088

IMG_0089

Steak mit Süßkartoffelpüree und Crème Brülee 🙂

Und dann erzählte ich Euch ja, daß unsere Mitbewohnerin einen Vogel hat….ähm ich meine 10. Und da sie ständig unterwegs, kümmere ich mich fast jeden Tag um sie. Ein Piepmatz saß schon auf meinem Kopf 🙂

IMG_0099

IMG_0100

IMG_0101

IMG_0102

Dann war ich gestern bei Aldi, da es Backformen „Made in Germany“ gab. Habe mich mal umgesehen und mal so…räusper…einige gekauft 😉

IMG_0098

Und das wächst im Garten 🙂

IMG_0105

IMG_0104

Zitronenbaum 🙂

Und ich hatte Euch ja auch vom versteckten Briefkasten erzählt. So sieht der Weg zur Mailbox aus:

Briefkasten 1

Und nachdem ich mit einer Heckenschere aktiv war….TAARAA!!!! Ein Briefkasten!!!

Briefkasten

Bis denne,

Eure Quasseltasche

Werbeanzeigen
2

…“nach Gladiatorart“.

Seit Dienstag halte ich mich mit meinem Schatz in Ungarn auf und gestern waren wir mit Freunden schön essen. Mein Freund und ich waren zuerst beim Restaurant. Daher setzen wir uns schon. Kompliziert ist es immer mit der Sprache. Die meisten Ungarn….zumindestens hier…sprechen kein englisch. Also wirklich kein Wort. Die Kellnerin kam also und brachte uns 2 Menükarten. Mein Freund sagte „4 people“ und zeigte mit den Fingern eine vier und zeigte auf die Menükarten. Sie nickte und ging dann mit den Menükarten fort. 5 Minuten spaeter kam sie dann wieder mit 4 Bier!!! Wieso sollten 2 Leute 4 Bier bestellen??!! Sehen wir so versoffen aus, dass wir gleich die gesamte Ballermanndröhnung brauchen?! Wir also die Dame wieder mit Haenden und Füssen weggeschickt. Zum Glück kam dann unser ungarischer Freund, der fliessend deutsch und englisch spricht. Er regelte die Bestellung. Das Essen war lecker, aber am meisten haben mir die Beschreibungen der Gerichte gefallen. Wir hatten naemlich auch eine Menükarte auf Deutsch erhalten. Da sprangen dir so blumige Kreationen wie „andalusische Tintenfischringe auf blabla“, „Pizza mit Kückenherzen auf roter tomatenkaesiger Sauce“entgegen….am besten war aber  „Entenbrust mit panierten Mantel nach Gladiatorart“….na Mahlzeit…also gegen Russell Crow in Panade habe ich nichts 😉