2

Liebe meinen Gesichtsausdruck!!!!

FullSizeRender

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich wieder mit Meldungen vom Ende der Welt 🙂

Am Donnerstag hat uns ein Freund in ein super tolles Restaurant eingeladen. Und an dem Abend gab es auch Sambatänzer. Es gab auch ein gemeinsames Foto. Was sagt Ihr zu meinem Gesichtsausdruck? 😉

Das Essen war köstlich!!!

IMG_0088

IMG_0089

Steak mit Süßkartoffelpüree und Crème Brülee 🙂

Und dann erzählte ich Euch ja, daß unsere Mitbewohnerin einen Vogel hat….ähm ich meine 10. Und da sie ständig unterwegs, kümmere ich mich fast jeden Tag um sie. Ein Piepmatz saß schon auf meinem Kopf 🙂

IMG_0099

IMG_0100

IMG_0101

IMG_0102

Dann war ich gestern bei Aldi, da es Backformen „Made in Germany“ gab. Habe mich mal umgesehen und mal so…räusper…einige gekauft 😉

IMG_0098

Und das wächst im Garten 🙂

IMG_0105

IMG_0104

Zitronenbaum 🙂

Und ich hatte Euch ja auch vom versteckten Briefkasten erzählt. So sieht der Weg zur Mailbox aus:

Briefkasten 1

Und nachdem ich mit einer Heckenschere aktiv war….TAARAA!!!! Ein Briefkasten!!!

Briefkasten

Bis denne,

Eure Quasseltasche

4

Morgen geht es los

Morgen werden die ersten Umzugskartons gepackt. Die Zeit laeuft.

Gestern haben wir noch Zitronen frisch aus dem Garten bekommen.

image

Werde daraus Limonade machen.

Meine zweite Pflanze ist ausgewachsen. Nun kuemmere ich mich um einen Babykaktus 🙂

image

image

Ach ja. Heute lag ein Paketschein vor der Tuer. Ich denke, dass ist mein Paket was vor Wochen versehentlich nach Paraguya gesendet wurde. Werde es morgen wissen, wenn ich bei der Post war.
Und zum Schluss,….. das:

image

Ich wuensche Euch ein super Wochenende!! 🙂

Eure Quasseltasche.

7

Hunde-Angriff auf Pflanzenmama

wpid-20150522_083530.jpg

Guten Morgen Ihr Lieben!!!

Ich begrüße Euch mit einem Mocktail, den ich mir heute zum Frühstück gemacht habe.

Was gibt es zu erzählen? Hmm, also gestern waren wir auf einem Markt wo man super ungarische Salami kaufen kann. Vor dem Eingang spielte dieser Australier Musik für die Kinder 🙂

wpid-20150524_125847.jpg

Fand ich toll 🙂

Dann habe ich noch nachträglich von einer netten alten Dame ein Geburtstagsgeschenk bekommen.

wpid-20150524_101049.jpg

Das ist Aboriginal Kunst. Ich weiß zwar nicht was ich mit der kleinen Schale machen soll, aber ich finde sie sehr schön 🙂

Dann war ich mal wieder im Secondhandladen auf Buchsuche. Das war die Beute:

wpid-20150524_101102.jpg

Die Bibel der Inder. Ich hatte mir die ganzen Jahre in Indien vorgenommen das Buch zu lesen, habe es aber nie geschafft……jetzt schaffe ich es auch nicht….aber nun habe ich es schon mal gekauft….Step by step 😉

Und das Buch habe ich mir auch geholt. Kenne den Mann nicht, aber mir gefiel der Titel 🙂

wpid-20150524_101215.jpg

Thema Hundeangriff: Ein Freund von uns hat einen ungarischen Jagdhund. Sein Name ist Lali. Lali verbringt manchmal das Wochenende bei uns. Der Süße ist noch kein Jahr alt und dementsprechend noch ziemlich verschmust und verspielt 🙂 Gestern kam ich aus der Dusche (deswegen sehen meine Haare so bekloppt aus) und setzte mich hin, um die Zeitung zu lesen. Plötzlich kam Lali und sprang auf mich drauf und fing an zu spielen. Ich konnte nicht aufhören zu lachen 🙂 Und mein Schatz (anstatt mir zu helfen) machte Fotos 🙂

wpid-img_0377.jpg

wpid-img_0388.jpg

wpid-img_0386.jpg

Und warum bin ich eine Pflanzenmama? Ich habe eine neue App entdeckt, die mich dazu bringt mehr Wasser zu trinken. Ich bin wirklich schlecht mit dem Trinken. Ich spüre keinen Durst, oder ich interpretiere den Durst als Hunger. Nicht sinnvoll bei einer Diät. Ich hatte schon mal ein Trink-App, aber das war nur ein Bild von einer großen Flasche, die sich bis zum Abend füllen sollte…..war mir nach paar Tagen schon wurscht, ob die Flasche voll war und vergaß wieder zu trinken. Nun habe ich aber eine kleine Pflanze adoptiert und die braucht Wasser um zu wachsen. Jedes Mal wenn mein Handy piepst mit der Meldung TRINKEN, trinke ich sofort ein Glas Wasser und gieße mein Pflänzchen. Dann ist das Pflänzchen glücklich und strahlt mich an…..hach….Mutterglück. Ich weiß es klingt bescheuert, denn die Pflanze ist ja nicht echt, ABER ich spüre trotzdem die Verantwortung und mein Körper dankt es mir hoffentlich auch……mit einer Gewichtsabnahme. Ich war auch jahrelang Tamagotchi Mama…..bin also ein elektronisches Baby gewöhnt 🙂 So, und nun Babyfotos 🙂

wpid-screenshot_2015-05-22-08-24-07-1.png

Da war das Baby erst einen Tag alt 🙂

wpid-screenshot_2015-05-23-09-32-30-1.png

Das ist es schon 2 Tage alt!!! Süß, oder?

wpid-screenshot_2015-05-25-07-40-57-1.png

Und so sieht es heute aus!!! Schön 🙂

Oh, mein Baby hat Durst. Muß los!!!

Eure Quasseltasche

9

Weight Watchers plus Umzug

So mein letzter Artikel für heute:

Wie ja einige von Euch mitbekommen haben, mache ich seit 3 Monaten Weight Watchers. Ich bin ein großer Fan und habe schon sehr viel abgenommen.

20150128_215201 20150115_183407

Das Tolle ist, daß ich abnehme und trotzdem auch mal sündigen darf. Meine Frage: Besteht Interesse bei einigen Lesern mehr von meinen Erfahrungen bei WW zu hören?

Und dann hab ich Euch ja gebloggt, daß wir umziehen müssen. Der alte Mann, mit dem wir zusammengewohnt haben, will nun permanent hier wohnen, aber wir halten das nicht einen Tag länger aus. Und da er der Vater unserer Vermieterin ist, hat er Vorrecht…..also müssen wir das Feld räumen. Ich bin sehr traurig darüber, aber wer weiß, vielleicht ist es für etwas gut. Meine Pflanzen werde ich aber mitnehmen. Besonders die hier:

20150201_193634

Hoffentlich stresst sie das Ausbuddeln nicht zu sehr.

In 3 Wochen ziehen wir um. Wünscht mir Glück.

Eure Quasseltasche

5

Botanischer Garten und so weiter

20141122_062252 20141122_132603 20141122_132622 20141122_132730 20141122_132938 20141122_133134 20141122_135350 20141122_140111 20141122_140529

Liebe Quasseltaschenleser, hier seht Ihr einige Fotos vom Botanischen Garten, den ich am Samstag mit meinem Schatz und Boss alias Bubu besucht habe. Sind die Pflanzen nicht traumhaft???!! Auf dem einen Foto seht Ihr einen Baum mit Plastikteilen an den Ästen. Die sind dafür da, damit keine Beuteltiere auf den Baum klettern können. Als wir im Kräutergarten waren, hörte ich plötzlich ein Geschmatze. Ich schaute zu der Petersilie und erwartete eine Maus oder so zu sehen……aber was kam hervor? Ein großes braunes Meerschweinchen!!!!!! Ich habe sofort meinen Schatz gerufen, der dann meinte, daß das arme Vieh ausgesetzt wurde. Leider konnte ich kein Foto machen, da es sich dann schon wieder aus dem Staub machte……aber Ihr wisst ja eh alle wie ein Meerschweinchen aussieht 🙂 Ach so, auf dem ersten Foto seht Ihr Heißluftballons. Sie flogen am Samstag morgens um 6.30 Uhr an unserem Haus vorbei. Warum ich Samstag schon so früh das Bett verlassen hatte?? Tja, fragt Bubu!!!!! 😉 Ansonsten wollte ich eigentlich wieder ein Video drehen……und das draußen irgendwo…..aber heute regnet es Wasserfälle….Schade 😦 Ich wünsche Euch einen schönen Montag!!!!!

Eure Quasseltasche

17

Fotos, Fotos, Fotos plus Ankündigung

Wie versprochen fange ich wieder an Fotos reinzustellen. Diese Fotos zeigen was ich sehe, wenn ich mit Boss spazieren gehe 🙂

20141015_212905 20141029_155024 20141103_084702 20141103_084712 20141103_084738 20141103_084926 20141103_084951 20141103_085032 20141103_085052 20141103_085140

Und nun zur Ankündigung: Da ich bemerkt habe, daß die Zuschauerzahl von meinen Youtube Videos immer kleiner wird, überlege ich, mit den Videos aufzuhören. Aber ich werde das noch eine Woche beobachten 🙂 Ich würde es nämlich schaden finden damit aufzuhören. Mir machen die Videos Spaß 🙂

Eure Quasseltasche

23

Noch 23 Tage…

…und dann heißt es Abschied nehmen von Goa. Ich werde dem indischen Tropenparadies, das 6 Monate mein Zuhause war, den Rücken kehren und nach Dehli fliegen. Dort verbringen wir noch 2 Tage und dann heißt es Wien, Du hast mich wieder. Sicher freue ich mich auf diese schöne Stadt, die ja auch mein Zuhause ist. Ich werde Spaß dabei haben die traumhafte Wohnung wieder zu entlüften und werde mit großer Freude alles schön herrichten. Frühjahrsputz, die Wohnung beleben, mit indischen Mitbringseln schmücken.

Aber es wird auch ein Kulturschock sein. Irgendwie ist doch nach so einer langen Zeit Indien in Dir und auf einmal musst Du wieder europäisch funktionieren. Vieles wird mir kalt, hektisch, farblos vorkommen. Aber ich werde mich wieder einleben…so wie ich es immer mache, wenn ich von irgendwoher irgendwohin gehe.

Trotz der vielen Jahre Zigeunerdasein fällt es mir immer schwer Abschied zu nehmen. Ich werde traurig sein und wahrscheinlich weinen, wenn wir unsere goanischen Vermieter (das liebe Ehepaar, das unter uns wohnt) verabschieden müssen. Ich werde den Strand, das Meer, die Tiere, die Palmen und die neugewonnenen Freunde vermissen. Mir werden meine vertrauten Räumlichkeiten des Hauses fehlen und es tut mir jetzt schon weh, wenn ich daran denke, daß ich meine Pflanzen zurücklassen muß.

Ich habe sie mit Anstrengung hergeschafft, sie gepflegt, sie versucht vor bösen Läusen usw. zu beschützen. Ich habe alte Blätter abgezupft, die Erde gegossen und neue Ranken bestaunt. Heute morgen sah ich, daß eine Pflanze, die vor Monaten fast gestorben wäre (Insektenbefall) und am Schluß nur noch 3 Blätter besaß, eine orange Blüte bekam. Das war so ein schönes Gefühl.
Das sind meine Pflanzenbabys und ich mag gar nicht an die Trennung denken.

So lieb wie die Vermieterin ist, aber einen grünen Daumen hat sie nicht. Ihre Terrasse gleicht einem Pflanzenfriedhof. Wird sie sich gut kümmern?
Und dann kommt ja auch der Monsun. Regengüsse wie Wasserfälle werden jeden Tag auf die Erde fallen. Die Pflanzen müssen geschützt platziert werden…wird sie das machen?

Ich hoffe es.

Die Zeit in Wien wird auch schöne Geschichten hergeben… das kann ich versprechen und ab Herbst sitze ich eh wieder in Indien….dann am Fuße des Himalaya….

*Mascha reitet auf einem zottigen Yak davon*

1

Was war heute schlecht und was war heute gut?

Hier ein kleines Ergebnis des Tages…..nicht verwundert sein….hier in Indien ist es schon nach 18Uhr, also kann ich davon sprechen, daß der Tag fast rum ist….Ihr seid natürlich noch mitten drin 😉

Was war schlecht?

Goaner haben wieder ihr Fußballfest (Ein Tor, ein Ball, laute Musik, ein Tisch, ein Schiedsrichter, ein Mikro), daher schon laute schreckliche Bumbum-Musik seit 8 Uhr morgens!!!!

Pflanzentöpfe begutachtet. Zitrone, Mango und Physalis noch nicht zu sehen.

Mein Quark, der heute für mein Kartoffel-Lauchgericht gedacht war, war mal wieder sauer. Die Inder in diesem Geschäft haben anscheind all ihre Quarks mal wieder falsch gelagert…das ist mir jetzt schon zum zweiten Mal passiert in dieser Woche

Mücke hat mir voll in den Unterarm gestochen, tut verdammt weh!!

Ein Teller hat einen Riß…frag jetzt nicht warum…keine Ahnung.

Irgendwie ist mir heute den ganzen Tag heiß…das nervt

Baby in der unteren Etage weinte die ganze Zeit und die Mutter sang laut russische Lieder…ich kann es nicht mehr hören *Mascha hält ihre Ohren mit einem Kopfkissen zu*

Was war gut?

Ich war schon um 6 Uhr wach und genoß den langsam kommenden Morgen. Ich liebe den Frieden vor Sonnenaufgang.

Ich habe gut geschlafen.

Es sind kleine Pflänzchen in meinem Bananen-und Passionsfruchtpflanzentopf zu sehen. Juhuu!!

Ich habe Rollmops aus Deutschland gegessen.

Mein Schatz kommt heute nach Hause.

Mein Kaffee schmeckte einfach köstlich am Morgen

Ich habe die Zusage bekommen in Wien auf einen Hund aufpassen zu dürfen, der Idefix heißt und auch so aussieht

Tja, wenn ich mir das so anschaue, muß ich zugeben, daß es doch ein ziemlich ausgeglichener Tag war. Was will man mehr? 😉