22

Brüllkäferbetreuung

Heute war ich wieder beim Zwerg. Dieser war irgendwann sehr müde, bekam aber die Kurve nicht, da er gewohnt ist nur im Kinderwagen während eines Spaziergangs zu schlafen. Das ging heute aber nicht, da Zwerg krank und draußen Regen und Kälte.

Resultat: Stundenlange Dauerbrüllbeschallung.

Bin jetzt taub.

Nach der Arbeit bin ich dann mit einem Piepsen im rechten Ohr in einen Laden. In diesem Geschäft sollte es laut Anzeige günstige Kladdeblöcke geben usw. Ich also rein.

Fand dann auch eine Kaffeedose. Günstig und ganz hübsch (auch wenn ich zu Hause mit einem kratzigen Schwamm das Scheiß Etikett abrubbeln wollte und damit auch das f von Café ausgelöscht habe) Warum klebt man immer diese Klebekacke mitten auf das Produkt??!!

Ich fand dann auch eine Erdbeerküchenschürze auf dem Grabbeltisch. (Mascha liebt Grabbeltische) Es war kein Preis dran und somit ging ich zur Kasse, um zu fragen.

Genervte Verkäuferin Marke „junge Frau, Möchtegern-Gothik Make-Up, Fresse, da diese Arbeit“ saß neben der Kasse und wühlte in einem Karton. Ich wartete. Keine Reaktion. Ich räusperte. Keine Reaktion. Ich laut und fröhlich: „Grüß Gott!!“ Sie schaute genervt auf und sagte: „Isch komm gläich!“

Nach 1 Minute kam sie angeschlurft und ich fragte:“ Was kostet denn diese Schürze? Kein Preis. Vom Grabeltisch“ und wedelte dabei mit dem Gegenstand vor ihrem Gesicht herum.

Sie nahm die Schürze in die Hand und suchte nach einem Preisschild. „Wo ist denn der Preis?!“

Ich: „Weiß ich nicht.“

Sie: „Wollns haben?“

Ich: „ Na, ich würde erstmal gerne wissen was der Spaß kosten würde. Und sie würden ja auch den Preis brauchen, oder?!“

Sie brummelte etwas von „muß im Computer schauen“ und schlurfte davon.

Nach einer Weile kam sie dann wieder und sagte emotionslos:“ 4.99 Euro“

Ich: „Nö, dann nicht. Trotzdem danke.“

Und verließ mit Kaffeedose, Kladdeblock und Piepsen im Ohr den Laden.

Sooo schön war die Schürze nun auch schon wieder nicht…..