1

Was war heute schlecht und was war heute gut?

Hier ein kleines Ergebnis des Tages…..nicht verwundert sein….hier in Indien ist es schon nach 18Uhr, also kann ich davon sprechen, daß der Tag fast rum ist….Ihr seid natürlich noch mitten drin 😉

Was war schlecht?

Goaner haben wieder ihr Fußballfest (Ein Tor, ein Ball, laute Musik, ein Tisch, ein Schiedsrichter, ein Mikro), daher schon laute schreckliche Bumbum-Musik seit 8 Uhr morgens!!!!

Pflanzentöpfe begutachtet. Zitrone, Mango und Physalis noch nicht zu sehen.

Mein Quark, der heute für mein Kartoffel-Lauchgericht gedacht war, war mal wieder sauer. Die Inder in diesem Geschäft haben anscheind all ihre Quarks mal wieder falsch gelagert…das ist mir jetzt schon zum zweiten Mal passiert in dieser Woche

Mücke hat mir voll in den Unterarm gestochen, tut verdammt weh!!

Ein Teller hat einen Riß…frag jetzt nicht warum…keine Ahnung.

Irgendwie ist mir heute den ganzen Tag heiß…das nervt

Baby in der unteren Etage weinte die ganze Zeit und die Mutter sang laut russische Lieder…ich kann es nicht mehr hören *Mascha hält ihre Ohren mit einem Kopfkissen zu*

Was war gut?

Ich war schon um 6 Uhr wach und genoß den langsam kommenden Morgen. Ich liebe den Frieden vor Sonnenaufgang.

Ich habe gut geschlafen.

Es sind kleine Pflänzchen in meinem Bananen-und Passionsfruchtpflanzentopf zu sehen. Juhuu!!

Ich habe Rollmops aus Deutschland gegessen.

Mein Schatz kommt heute nach Hause.

Mein Kaffee schmeckte einfach köstlich am Morgen

Ich habe die Zusage bekommen in Wien auf einen Hund aufpassen zu dürfen, der Idefix heißt und auch so aussieht

Tja, wenn ich mir das so anschaue, muß ich zugeben, daß es doch ein ziemlich ausgeglichener Tag war. Was will man mehr? 😉