3

Diskriminierung in Australien. Der Brüller!!!

Am Samstag fuhr mein Schatz mit mir an die Tanke. Ich blieb im Auto sitzen. Mein Mann stieg aus und tankte.

Vor uns stand ein Inder mit seinem Auto, auf der anderen Seite war ein junger Vietnamese und neben ihm ein junger Australier mit Springerstiefeln, langen Haaren und Tätowierungen.

Plötzlich kam eine Ansage durch den Lautsprecher: „No. 1, kommen sie erst rein und zahlen sie, bevor sie tanken.“

No.1 war der Australier.

Er schaute total verwirrt und wollte dann anfangen zu tanken.

Mein Mann: „Hey, Du sollst erst reingehen und zahlen, bevor Du tankst.“

Er:“ Wieso?“

Mein Mann:“ Anscheinend gefällt dem Tankwart dein Gesicht nicht.“

Der Inder an der anderen Zapfsäule lachte und der Vietnamese rief laut:“Genau!!!!“ Und grinste.

Der Australier ging rein und mein Mann folgte ihm um zu zahlen.

Ich beobachte wie der Australier zum Tankwart ging (auch ein Inder) und fragte was los sei.

Der Inder: „Viele Typen hauen einfach ab ohne zu bezahlen nachdem sie getankt haben. Ich wollte kein Risiko eingehen.“

Als mein Mann an der Reihe war, fragte er den Tankwart, warum er nicht auch vorher bezahlen musste.

Der Inder:“ Ich sehe ihnen an, daß sie jemand sind der bezahlt. Bei diesem Australier war ich mir nicht sicher.“

Super: Zwei Inder, ein Österreicher, ein Vietnamese und ein Australier Down Under an der Tanke. Und der Australier ist derjenige, der diskriminert wird 🙂

So schnell kann sich das Blatt wenden………