18

Meine zuckersüße Tasse

Das ist meine super süße Tasse, die mir meine Schwester mal aus Japan, Tokio mitgebracht hat.

Ich habe sie heute in meinem Schrank gefunden, polierte sie und werde gleich einen schönen Karamell-Tee daraus schlürfen.

Ich liebe diese Tasse. Sie schaut so süß und am drolligsten finde ich den rosa Mops auf dem Henkel.

Diese japanische Keramikkunst kann einfach nur gute Laune machen 😀

Ich wünsche Euch allen einen fröhlichen Donnerstag!!!

21

Mein Abschiedsgeschenk

Eben waren wir unten im Hotel essen. Wir genossen nochmal in vollen Zügen indische Köstlichkeiten.

Als wir uns mit vollen Mägen vom Restaurant-Chef verabschiedeten, überreichte er mir ein geheimnisvolles Päckchen mit den Worten: Das ist für Dich und es wird dafür sorgen, daß Du jeden Morgen an mich denkst.

Der Restaurant-Chef kennt uns schon länger, da wir schon oft Hotelgäste waren. Er ist ein großer, dicker Inder, der immer gut gelaunt ist und immer ein Strahlen im Gesicht trägt. Für mich ist er Happy Buddah 🙂

Er weiß, daß wir heute abreisen und daher wollte er mir eine Freude machen. Ich strahlte und nahm das Geschenk an. Was das wohl war?

Fand diese Geste einfach total süß!!

Im Zimmer musste ich sofort nachschauen was dieses Päckchen enthielt.


(etwas unscharf…sorry)…die Karte sagt „Miss you“….süß, oder? 🙂

Wie goldig ist das denn??!! Eine Liebespaartasse von unserem Restaurant-Chef….das ist Indien!!! 😀

In 2,5 Stunden kommt unser Taxi….