31

Blog-Maskottchen braucht einen Namen

Guten Abend, Ihr Süßen!!

Wie Ihr seht hat sich mein Blog etwas verwandelt. Irgendwie hat die Vorfreude auf Indien und die heutige Temperatur von 35 Grad dafür gesorgt, daß ich in tropische Gefühle kam und etwas Exotik auf den Blog zaubern wollte.

Das große Foto zeigt mich in einem traumhaften Privatpool mitten im Balinesischen Tropenparadies.

Ich hatte dann auch die Idee, daß ein Glücksbringer….ein sogenanntes Blogmaskottchen…. schön wäre. Ich fragte Lakshmi, ob sie mein Maskottchen sein möchte, aber der Elefant musste ablehnen. Lakshmi hat als Tempelelefant rüsselvoll zu tun und kann sich daher nicht aktiv um meinen Blog kümmern. (Das Foto der Segnung  darf aber weiterhin gezeigt werden.)

Schade, aber ich habe für die heilige Tempelarbeit 100%ig Verständnis.

Dann fiel mir der Hasengott ein, den ich damals auf Bali entdeckt habe.

Durch geistige Gedankenübertragung, erreicht durch intensive Mediation,  fragte ich ihn, ob er als Maskottchen frei wäre.

Seine Antwort kam schnell und war positiv  😀

Nun brauche ich nur noch einen schönen Namen, der einem göttlichen Kaninchen würdig ist.

Habt Ihr Ideen?

4

Wichtige Blumenfrage!!

Halle alle zusammen. Entschuldigt bitte, daß ich bis jetzt noch nicht gebloggt habe. Aber ich habe es einfach nicht geschafft. Bis Sonntagnacht waren wir in Mumbai (ihr wisst, der Weihnachtsmarkt…werde berichten versprochen), am Montag musste ich dann meinen Freund helfen alles für Delhi fertigzumachen und alles vorbereiten für den Backkurs. Am Dienstag war dann der große Kuchentag (ja, ich werde berichten) und zu Hause war ich erst spät abends. Heute musste ich dann einkaufen, Wäsche waschen und vieles anderes was die letzten Tage liegengeblieben ist. Ich war auch mit meiner indischen Freundin Blumen kaufen. Wir haben einen riesigen Balkon und ich möchte eine kleine tropische Oase basteln….die Blumen sind hier so schön und auch günstig.

Und nun komme ich zu meiner Frage: Ich habe einen  Hibiskus, eine Chrysantheme, eine Drillingsblume, eine orange Blume, die ich nicht zuordnen kann und eine Palme.

Jetzt ist mir aufgefallen, daß unser Balkon eigentlich den ganzen Tag über kein direktes Sonnenlicht hat. Aber es ist natürlich überall um die 30 Grad. Nun meine Frage: Kann ich die Pflanzen trotzdem auf dem Balkon halten, oder werden die mir kaputtgehen? Ich möchte, daß es ihnen gut geht, aber sicher wäre es schön sie bei uns am Gartentisch zuhaben.

Kennt Ihr Euch aus?

Ich habe mir gedacht, daß dieses „direkte Sonnenlicht“ nur deshalb wichtig ist, weil die Blumen es warm mögen…und das in Deutschland nur im Sonnenlicht möglich ist…aber vielleicht ist das in den Tropen anders…weil es im ganzen heiß ist…bin unsicher.

Bitte, bitte helft mir. Ich muß es morgenfrüh wissen, weil dann fährt die Inderin nochmal mit mir zum Blumenhändler. Sie kennt die lokalen Preise und kann handeln…das ist wichtig…ansonsten zahlst Du den 3fachen Preis…und das nur weil Du weiß bist.

Möchte also morgen wissen, ob ich noch Pflanzen dazu kaufen kann, oder ob die ganze Aktion schon für die Tonne war.

Vielen Dank!!!

Und ich beeile mich auch mit den Berichten 🙂

Gute Nacht

Mascha

2

To-Do-List abgearbeitet!!!!!

Ich habe es geschafft!!!! Die Liste ist weg. Alles durchgestrichen…doppelt und dreifach….dann Liste zusammengeknüllt und ab in den Papierkorb!!!

Nun sage ich es mal in Mel Gibsons Worten in „Braveheart“……FREIHEIT!!!!!!

Schulsachen sind natürlich noch in Unmengen da, aber step by step!!

Naja, der Countdown läuft nun. Indien rückt immer näher. Nun heißt es Sachen organisieren, packen, Lebensgefährten gegen seinen Willen in das Tropeninstitut schleifen, damit er seine Impfung bekommt usw.

Die Zeit rennt jetzt….ich bin noch gar nicht wirklich vorbereitet….ich kann auch noch kein Wort Hindi….naja, sicher kommt man auch mit englisch durch…aber es ist immer schön wenigstens einige Wörter zu können…

Namasté