Baumwollhochzeit und Deutsche Dogge

wpid-received_10153531257776692.jpeg

Hallo Ihr Lieben,

hier wieder ein kleiner Einblick meiner letzten Erlebnisse🙂

Am Montag waren wir in der Steiermark, um unser Riesenbaby Wladek zu besuchen. Die meisten von Euch wissen von wem ich spreche. Wladek war unsere große blaue Dogge, die wir leider vor unserer Indienreise abgeben mussten. Wladek hat aber ein super schönes Zuhause gefunden in traumhafter Landschaft. Hier sein Garten🙂

wpid-20150727_160644.jpg

Wladek ist riesig geworden. 92 Kilo wiegt er nun.

photo 2

So sieht es aus, wenn die Siebenjährige Maus der Familie mit ihm Gassi geht🙂

photo 1

Er ist ein wunderbarer Hund. Schade, daß wir ihn nicht bei uns behalten konnten. Aber die Hauptsache ist, daß es ihm gut geht.

Nach dem Besuch fuhren wir noch zu Verwandten und dann ging es nach Graz in unser Hotel.

wpid-20150728_124552.jpg

Schön gelegen neben dem Kloster Mariatrost. Wir machten morgens noch einen schönen Waldspaziergang und einen Geocache wollte ich auch finden. Naja. Einer war in einem Baum versteckt…..in 3 Meter Höhe. Wir standen vor dem Baum, ich und mein Halbmuggel und waren so sportlich wie wir sind, nicht in der Lage den Cache zu erreichen….peinlich.

Danach ging es zum Wörthersee. Ich liebe diesen See!!! Sooooo schön und klar ist das Wasser. Wir nahmen uns ein Tretboot und gingen nackt schwimmen🙂

Am Donnerstag war unser 2. Hochzeitstag. Wir schauten uns zur Feier des Tages eine Ausstellung an, die wir schon lange besuchen wollten, haben wunderbar asiatisch gegessen und am Abend schauten wir uns das Theaterstück „Hamlet auf Wienerisch“ im Lustspielhaus an. Das Stück war sehr gut. Kann ich nur empfehlen🙂

wpid-screenshot_2015-07-31-16-11-11-1.png

wpid-screenshot_2015-07-31-16-18-25-1.png

wpid-screenshot_2015-07-31-16-19-42-1.png

(Diese drei Fotos sind aus dem Internet. Mein altes Handy schafft keine Aufnahmen mehr in der Dunkelheit).

Danach spazierten wir noch durch den schönen 1. Bezirk Richtung Stephansdom.

wpid-20150730_232307.jpg

Auch hier wollte ich noch schnell ein Cache finden. Laut Beschreibung sollte eins unter einer Parkbank sein. Die Dose sollte angeblich leicht im Sitzen zu greifen sein, damit die Muggel nichts merken. Ich tastete und tastete und fand nichts. Mein Mann ging dann auf alle Viere und fischte unter der Bank die Box hervor. Mein Mann hat kein Verständnis für mein neues Hobby und hat trotzdem geholfen die Box zu finden. Das ist Liebe!!🙂

Also Hochzeitsgeschenk bekam ich neben der Ausstellung und der Theaterkarten noch eine teure Designer Sonnenbrille. Sooooooo schön!!!!

wpid-img_20150731_160152.jpg

Auf dem Heimweg kamen wir an einem Schaufenster vorbei:

wpid-20150730_233747.jpg

Wie kommt man bitte auf den Preis 22.067€?……..wie kommen die 67 Euro zustande? Komische Summe, oder?

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende!!

Eure Quasseltasche

7 Gedanken zu “Baumwollhochzeit und Deutsche Dogge

  1. Wir geben unseren Golden Retriever immer in eine Hundepension. Da kennt er sich aus und fühlt sich wohl. Trotzdem interessanter Reisebericht. Weiterhin viele schöne Erlebnisse!
    Pete J. Probe

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s