0

Mein erstes Amigurumi!!!!!!!!

wpid-20150504_084322.jpg

Das soll eine Eule sein :)

Ich hatte mir ein Amigurumi Video auf Youtube herausgesucht. Die Vloggerin wirkte sehr sympathisch und zeigte schön langsam die jeweiligen Schritte. Am Anfang dachte ich, daß ich das nie raffe, aber dann ging es irgendwie. Als dann die Augen dran waren, war ich am verzweifeln. Die waren echt schwierig. Der Rest war dann wieder ok.

Zu meiner Verteidigung muß ich sagen: Ich hatte nicht die richtigen Materialien. Die Wolle ist eigentlich zu dick, die Haeckelnadel hat die falsche Stärke und ich habe keine Stopfnadel. Habe jedesmal mit Gewalt den dicken Wollfaden durch die Öse einer normalen Nadel gezogen (habe in diesen Momenten sehr geflucht).

Beim Einkaufen habe ich keinen Laden gefunden der Stopfnadeln usw. verkauft. Deshalb habe ich improvisiert.

Dafür sieht die Eule doch okay aus, oder?

Eure Quasseltasche :)

8

Paket ist angekommen!!!!!!!!!

wpid-20150503_103623.jpg

Nach 4 Wochen ist endlich das Paket von meiner Mutter zu meinem Geburtstag angekommen. Das Paket war zwar total demoliert, die Seiten wurden aufgeschlitzt und wieder schlampig zugeklebt, die Bücher sind an den Ecken etwas angeditscht, und der Brief meiner Mutter ist verschwunden (danke liebe Australische Post), aber ansonsten alles in Butter :)

Hat halt nicht nur Vorteile am Arsch der Welt zu wohnen :)

Wir Ihr auf dem Foto sehen könnt, kann ich mich nun endlich mit Attila Hildmann beschäftigen. Zuerst werde ich das “Vegan for Fit” lesen, weil ich gerne die 30 Tage Challenge machen möchte. Werde darüber vloggen. Aber erstmal muß das Buch gelesen werden. Ich sag bescheid, wenn es soweit ist :)

Und meine Schwester hat mich mit toller Naturkosmetik beglückt. Freue mich sehr darüber!!

Da ich ja jetzt noch nicht vegan lebe, haben wir es uns gestern nicht nehmen lassen zum Munich Brauhaus zu gehen, nachdem unser Film im Kasten war :) Habe als Vorspeise Forelle im Glas gegessen und als Hauptspeise wurde eine Schweinshaxe mit meinem Schatz geteilt :)

wpid-20150502_175456.jpg

wpid-20150502_180033.jpg

Dann hatte ich ja angekündigt, daß ich mit Amigurumis anfangen will. Ich habe schon begonnen. Nicht so einfach, aber langsam habe ich den Dreh raus. Mein Amigurumi ist am Entstehen :)

wpid-20150503_103754.jpg

Und dann hatte ich Euch doch von der kleinen Katze erzählt. Naja, ich bin etwas unglücklich, denn ich bekomme mit, daß die Besitzer sich nicht wirklich lieb um das Tier kümmern. Werde morgen mal wieder nach der Kleinen sehen. Wenn das so weiter geht, muß ich sie zwangsadoptieren.

wpid-20150428_193720.jpg

Ich wünsche Euch einen super Sonntag!!!!

Eure Quasseltasche

7

Heute hat die Erschießung stattgefunden

wpid-20150429_194510.jpg

Ihr habt den Fall bestimmt (auch wenn nur am Rande) mitbekommen. 2 Australier hatten für Drogenschmuggel die Todesstrafe bekommen. Seit 10 Jahren saßen sie in Bali im Gefängnis und dann rückte der Erschießungstermin immer näher. Erst dadurch bekam ich etwas davon mit. Die australischen Zeitungen fingen an über die meinen Männer zu berichten. Am Anfang war ich ziemlich kühl. Es hat mich nicht wirklich interessiert, und wenn das Thema aufkam und man mich fragte, ob mir die beiden leid tun, sagte ich ganz cool: “Nein. Sie wussten was sie tun. Sie sind nicht unschuldig. Ich habe kein Mitleid.” Monate wurde fast jeden Tag über die beiden Todeskandidaten berichtet. Man sah die Familien, die Interviews mit den Gefangenen, man erfuhr über ihr Leben usw. Die Australische Regierung hatte sich dafür eingesetzt die beiden freizubekommen. Sie versuchten die indonesische Regierung klar zu machen, daß die beiden Australier aus ihren Fehlern gelernt haben und eine zweite Chance verdient haben. Immer wieder wurde der Fall aufgerollt. Immer wieder wurde der Gnadengesuch abgelehnt. Man sah wie sich einer der Täter künstlerisch betätigte (er malte), der andere Täter war in der Gefängniskirche tätig, gab anderen Häftlingen psychologische Unterstützung usw. Ich bekam das immer nur am Rande mit, da es mich eigentlich nicht wirklich juckte. Manchmal dachte ich: “Die haben sich geändert, die haben eine zweite Chance verdient.” Manchmal dachte ich: “Das ist Show. Die wollen nur ihre Hintern retten (und wer kann ihnen das verdenken?).” Bis zu letzt wurde versucht die beiden zu retten.

Heute morgen schaltete ich die Morning News an. Er wurde gerade live aus Indonesien berichtet. Man sieht Kamerateams, Polizei und Ambulanzen mit Särgen vorbeifahren. Die Erschießung hat stattgefunden. 8 Menschen (darunter die beiden Australier) wurden hingerichtet. Er wurde noch berichtet, daß man hörte wie die acht Männer “Amazing Grace” sangen bevor die Schüsse laut ertönten. Der Reporter berichtet, daß die letzte Mahlzeit von KFC war und dann sieht man die Familien heulend zusammenbrechen.

Ich nahm die Information auf und ging meinem Tag nach. Ich bemerke wie meine Laune im Laufe des Tages immer schlechter wurde  Bin richtig aggressiv geworden. Ich hatte keine Ahnung warum, weil der Tag an sich gut lief.

Als mein Mann von der Arbeit kam, bekam er meine Wut voll ab. Ich zickte herum, nörgelte usw.

Mein Mann fragte: Was ist los mit Dir? Warum bist Du so schlecht drauf?

Ich: Keine Ahnung. Manchmal gibt es einfach blöde Tage….ohne Grund.

(Ich wusste wirklich nicht warum ich so mies drauf war)

Mein Mann, der mich besser kennt als ich mich selber sagte ganz ruhig: “Ich denke die Erschiessung der beiden Australier hat Dich doch mehr getroffen als Du dachtest.”

Meine Augen füllten sich mit Tränen. Er hatte den richtigen Knopf gedrückt. Genau das war mit mir los. Ich bin traurig und wütend darüber, daß die beiden erschossen wurden. Ich war anscheinend unterbewusst doch emotional mehr involviert als mir klar war.

Mehr will ich jetzt gar nicht schreiben.

Ist zwar schlecht für die Diät, aber ich brauche jetzt Schokolade. Stupid emotional eating habit!!!!

15

Neues Hobby

wpid-20150427_150420.jpg

Nein, nicht dieses Babykätzchen. Auch wenn es supersüß ist. Ihr Name ist Asha, sie ist 6 Wochen alt, die Rasse nennt sich Russin Blue and sie gehört seit Samstag einer Freundin. Heute hatte ich das Vergnügen die kleine Maus kennen zu lernen. Sie ist wirklich super niedlich.

Mein neues Hobby soll das häckeln von Amigurumis sein :)

wpid-20150427_140558.jpg

Habe mir ein Amigurumi (Häckeltier) ausgesucht, habe das Material gekauft und die nächsten Tage geht es los. Habe so etwas noch nie gemacht, bin etwas planlos, aber ich bin motiviert :) Werde dann mein fertiges Produkt auf dem Blog zeigen :)

Gehe jetzt schlafen.

Freue mich auf Eure Kommentare :)

Gruß,

Quasseltasche

8

Koalas…..cute or evil?

Hallo Ihr Lieben,

es ist gerade kurz nach Mittag und es ist kalt und regnerisch draußen. So richtig Herbst. Ein Wetter bei dem man sich zuhause in eine Decke kuscheln will. Und dann liegt man eingemummelt mit einem Buch, mit der Fernbedienung, oder mit einem Stück Kuchen in der Hand auf dem Sofa……(man kann auch alles gleichzeitig in der Hand haben plus Smartphone ;))

Ja, das ist die Falle. Ich liebe das kalte und graue Wetter (erinnert mich wahrscheinlich an meine Kindheit an der Ostsee;)), aber die Kälte und Dunkelheit lässt einen auch mehr essen :(

Gestern habe ich einen gedeckten Apfelkuchen gebacken und ein Zwiebelbrot gezaubert. KÖSTLICH. Als ich mich selber fragte warum ich diese Kalorienbomben produziere war meine Antwort:”Es ist kalt im Haus, da keine Heizung, also eine super Idee den Backofen anzuschmeißen.” :)

wpid-20150422_143515.jpg

Ich muß aber aufpassen, daß ich nicht all die Kg wieder ranfutter, die ich verloren habe. Das geht schneller als man denkt. Dazu kommt, daß ich bei diesem Wetter natürlich weniger (besser gesagt gar nicht) das Fahrrad benutze, um irgendwo hinzukommen. Bin vorher viel geradelt…..naja….AUFPASSEN ist angesagt :)

Das Paket meiner Mutter ist immer noch nicht da……nun schon fast 4 Wochen unterwegs. Ich habe schon gedacht, daß es verloren gegangen ist, aber letztens kam in den News, daß Australien ein neues Paketsortiersystem eingeführt hat, daß nicht wirklich gut funktioniert. Pakete werden teilweise von A nach B, nach C und dann wieder zurück nach A geschickt, um dann wieder bei B und C zu landen, um dann zurück nach A zu gehen um dann beim Ziel B anzukommen. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Naja, ich kann noch zwei Monate warten. Dann heißt es Europa!!!!! Juhuuuu!!! Es war nicht sicher, ob ich überhaupt fliegen kann wegen der Visageschichte, aber es geht und das heißt: SOMMER IN EUROPA!!!!! (Hatte ich das schon erzählt? Ich glaube nicht……aber ich bin manchmal vergesslich).

Am Schluß noch etwas lustiges. Gestern Abend sah ich zufällig eine Ami Serie und in der Szene ging es darum, daß ein Angestellter seinem Boss eine neue Werbeidee für Klopapier verkaufen wollte. Auf dem Plakat war eine Klopapierrolle mit einem süßen Koala zu sehen. Ich muß das auf Englisch schreiben, sonst kommt es nicht rüber. Ich bekomme es auch nicht mehr Wort für Wort zusammen, aber das ist egal. Es war sooooo lustig. Musste echt laut lachen :)

Boss: What ist that??

Angestellter (A): That is the new toiletpaper advertisment.

Boss: What is that strange animal doing on the toiletpaperroll?

A: That is a Koala. Koalas are cute.

Boss: Cute? Look at these big eyes. They look evil!!

A sagt nichts mehr. Schaut nur blöd. Der Boss steht auf und geht zu ihm.

Boss: What do you want, when you want to shit? You go to the toilet. And there? What is important for you?!

A guckt noch blöder.

Boss: You want to sit, you want to relax, you want to get your shit out of your butt. And for sure you don´t want to worry about an AUSTRALIAN DEVIL BEAR climbing up your ass!!!!

Ich muß jetzt sogar beim Schreiben lachen. Australian devil bear. GENIAL!!!!!

Wünsche Euch einen super Samstag.

Eure Quasseltasche

6

Es wird kalt in Melbourne

wpid-20150330_082544.jpg

Hallo Ihr Lieben. Mit Erschrecken stelle ich gerade fest, daß es schon fast wieder ein Monat her, daß ich gebloggt habe. BÖÖÖÖÖÖÖSE MASCHA!!!!!!

Aber hier bin ich nun. Los geht´s :)

1. In Melbourne ist der Herbst ausgebrochen. Es regnet, es ist kalt, es wird früh dunkel und die Bäume verlieren ihre Blätter…….und das im April……voll schräg für mich…..oder wie der Märzhase in “Alice im Wunderland” sagen würde: “Verrückt, verrrückt…..völlig verrückt.” :) Daher habe ich mir einen neuen Freund zugelegt. Er heißt Herbie. Ich kann ihn abends in die Mikrowelle stopfen, für 3 Minuten heiß machen und dann hält er mich schön warm im Bett.

2. Wir waren für eine Woche in Queensland an der Sunshine Coast. Wir hatten eine traumhafte Zeit.

wpid-20150405_113056.jpg

wpid-img_0424.jpg

wpid-img_0422.jpg

wpid-img_0448.jpg

wpid-img_0444.jpg

wpid-img_0455.jpg

wpid-img_0449.jpg

Wir haben auch eine Taubenfütterin auf Australisch im Park getroffen. Sie zeigte mir wie man die Vögelchen anlockt.

wpid-img_0432.jpg

wpid-img_0439.jpg

wpid-img_0437-2.jpg

Wir waren auch Mini Golf spielen. Mein Mann hat die ganzen Jahre immer gewonnen. Aber diesmal wollte ich es ihm zeigen!!!! Und ich habe es geschafft!!!!! Ich habe ihn ZERSTÖRT………mit einem Punkt Vorsprung ;) Aber ich habe sogar ein “Hole in One” geschafft und bekam ein Zertifikat :) Voooooool stolz!!!!

wpid-20150413_184958.jpg

Und dann muß ich Euch noch von einem riesigen Talent von mir erzählen. Ich bin die Meisterin der Kuscheltierautomaten!!!!! Ich hole zu 99% alles raus. Nach dem Minigolf sah ich einen Automaten in der Spielhalle stehen. Ich begutachtete den Inhalt und mein Gehirn gab mir das Signal. DEN KANNST DU HOLEN!!!! Ich kramte eine Münze heraus. Mein Mann kam dazu und fragte was ich da mache. Ich so: “Den hole ich mir jetzt.” Er: “Was soll das? Das ist für Kinder.” Ich: “Das macht Spaß und nun laß mal den Meister machen.” Dann kam der Mann von der Kasse vorbei und meinte nur kurz:” Ich arbeite schon seit Jahren hier. Hier hat noch nie jemand was rausgeholt. Geldverschwendung!!” Ich:”Sehe und staune!!!” Münze rein, mit dem Joystick die Klammer in Position gebracht und ZACK. Er war meiner!!!!!

wpid-20150413_165549.jpg

Da haben die beiden blöd geschaut :) Später auf dem Heimweg meinte mein Mann:” Ich verstehe Dein Gehirn nicht. Wie ist es möglich, daß Du solche Viecher aus den Automaten fischt, aber Probleme hast einzuparken?!”

Keinen Schimmer ;)

3. Hier noch ein Foto auf dem Ihr sehen könnt wie groß Australien ist.

wpid-20150413_184935.jpg

4. Vor einigen Tagen hat mich mein Schatz mal wieder mit Blumen überrascht. Soooooo lieb!!!!

wpid-20150415_120245.jpg

5. Wir waren auch auf dem berühmten Eumundi Market. Der größte Markt Australiens. Jedes Jahr ca. 1,6 Mio. Besucher. Dort habe ich zum ersten Mal einen Cronut gegessen. Ein Mix aus Croissant und Donut (kommt natürlich aus dem Ami-Land). Und der Cronut war EKELHAFT. Zu süß und staubtrocken.

wpid-20150408_085025.jpg

wpid-20150408_091832.jpg

wpid-20150408_091933.jpg

6. Echte Koala habe ich leider nicht gesehen, auch wenn es in Queensland viele geben soll.

wpid-20150408_163154.jpg

7. Ich warte immer noch auf das Attila Hildmann Paket von meiner Mutter. Ich möchte gerne mit dem 30 Tage Vegan Projekt anfangen. Und ich hatte die Idee evtl. über dieses 30 Tage in meinem Vlog zu erzählen. Was haltet Ihr davon? Hier mein selbstgemachtes Brot. War köstlich :)

wpid-20150414_110440.jpg

8. In unserem Ferienappartment stand eine Geschirrspülmaschine mit dem Sticker “Made in Europe”. So viel europäische Einheit habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

wpid-img_0756.jpg

9. Und am Schluß noch eine Quizfrage. Mein Schatz und ich waren im Urlaub in einem süßen französischem Café. Das haben wir bestellt:

wpid-20150410_114633.jpg

Nun die Frage: Welche Torte ist für mich und welche für meinen Mann? ;)

Eure Quasseltasche