6

Reisebericht von Maschilein

Guten Morgen Ihr Lieben!!!
Ich bin gerade am Wiener Flughafen. Es geht in einer Stunde Richtung Hamburg, wo mich mein Bruder abholen wird, den ich seit Jahren nicht gesehen habe :)

image

Ich liebe den Wiener Flughafen. Besonders die extra Laptop Sitze mit Stecker usw. Lektuere fuer den Flug habe ich schon besorgt :)

Die Reise nach Wien war anstrengend. 14 Stunden zwischen Melbourne und Dubai. Dazu standen wir 2 Stunden extra auf dem Rollfeld, weil irgendetwas verkeilt war im Lageraum und sie somit die Luke nicht schliessen konnten. Nerv. Ansonsten ist der neue Airbus SUPER!!! Mehr Platz. Super essen und das Entertainment Programm ist unschlagbar. Habe viele Filme gesehen:

Big Eyes mit Christoph Waltz. SUPER!!!

Cinderella. Auch sehr schoen. War nur etwas irritierend Rob Stark von “Game of Thrones” ploetzlich als soften Maerchenprinzen zu sehen.

The Second Best Marigold Hotel. Sehr schwach.

Hector and the search for Happiness. Schoen gemacht. Musste lachen und weinen.

The Pyramide. Horrorfilm mit B Schauspielern, aber war okay.

Ach ja. Als die Mutter von Cinderella starb, sagte sie ihrer Tochter was wichtig ist im Leben: “Have courage and be kind” Das fand ich schoen.

Ich wollte auch Fotos vom Flieger machen, vom Essen usw., aber ich hatte einen fast leeren Akku und nicht den richtigen Stecker zum Aufladen. Also werdet ihr verschont :)

Im Airbus sass ein saudischer Student neben mir. Er hat beim Schlafen immer seinen Kopf auf meine Schulter gelegt. Habe ihn gelassen. In der Mitte sitzen zu muessen, ist schon scheisse genug.

In Dubai musste ich dann nach 16 Stunden im Flugzeug und 2 Stunden Schlaf mit dem Zug zu meinem Gate fahren. War sooo muede.

Am Gate loeste ich in einem Cafe meinen Essensgutschein ein, den ich damals in Dubai bekommen hatte.

Der Flug nach Wien war super. Maschine halb leer und meine Sitzreihe leer. Konnte mich also hinlegen :)

image

In Wien angekommen, nahm ich den Zug Richtung Stadt. Dann mit dem schweren Koffee zum Hotel zum Einchecken. Dann habe ich schnell mein Handy geladen und Sachen aus dem Koffer geraeumt, die ich bei einer Freundin lassen wollte, da ich sonst Uebergepaeck bei Germanwings zahlen muesste. Sachen gegrabscht und los zur Freundin. Danach noch mein Make Up gekauft. Ich erzaehlte der Dame, dass ich total fertig bin und sie bespruehte mich daraufhin mit einem Erfrischungszeug. Danke :)
Ich kaufte mir dann erstmal ein Getraenk.

image

Treibstoff. Das brauchte ich. Ich musste wirklich aufpassen, dass ich in kein Auto reinlief. War total uebermuedet und auf Linksverkehr eingestellt. Auch versuchte ich x mal Geldscheine in das Fahrkartending zu stecken und jedesmal spuckte das Mistding mein Geld aus. Bis ich nach dem 10. Versuch merkte, dass ich versuchte hatte das Ding mit
Aussi Dollar zu fuettern :)

Dann war ich noch bei Thalia!!! Aber ich konnte mich nicht konzentrieren. Also griff ich mir schnell ein Buch, das mich ansprach, weil die Autorin am Anfang schrieb, wie sie 1000 Mal in ihre Handtasche schaute (in 5 Minuten)um sicherzugehen, dass der Pass noch drin ist ;)

image

Was Suesses habe ich mir dann auch noch gegoennt.

image

Dann um 21 Uhr ins Bett gefallen. Um 5 Uhr war ich hellwach :)

image

Der Tag begann mit Schokoladenmilch :)

Dann zum Bahnhof. Super Wetter.

image

Im Zug voller Vorfreude.

image

Nun geht es los. Muss zum Boarding.

Eure Quasseltasche

14

Morgen geht es los!!

wpid-20150620_125206.jpg

Hallo Ihr Lieben,

hier ist es 17 Uhr und ich bin noch mit meinem Gepäck beschäftigt. Morgen geht es los. Es wird ernst :)

Die letzten Tage waren etwas stressig. Wie Ihr wisst verbringen wir nicht nur den Sommer in Europa, sondern ziehen auch aus dem hier gemieteten Haus aus. Daher gab es noch zusätzlich eine Umzug zu planen.

Gestern habe ich meinen Schatz in die Stadt gefahren, damit er dort am Bahnhof einen Bus Richtung Flughafen nehmen konnte. Ich war voll unter Zeitdruck, denn mein Friseur hatte nur noch am Samstag, also gestern, für mich Zeit. Und das auch nur zu einer bestimmten Zeit. Daher hatte ich, nachdem ich meinen Schatz abgesetzt hatte, noch genau eine halbe Stunde, um zum Friseur Salon zu kommen. Meine bessere Hälfte erklärte mir noch schnell einen anderen Weg durch die riesige Stadt, damit ich meinen Termin auch schaffe. Da ich eine Orientierung wie eine Bockwurst habe, stresste mich die Vorstellung einen komplett anderen Weg zu fahren. Mal abgesehen davon, dass Samstage eh verkehrstechnisch eine Katastrophe sind. 15 Minuten zu spät, nach vielen roten Ampeln und Wutanfällen, kam ich dann beim Friseur an. Total fertig plumpste ich in meinen Stuhl und machte dieses Foto :)

Nach dem Termin gab es noch einiges zu erledigen und abends ging ich früh zu Bett. Ich konnte allerdings bis 1 Uhr morgens nicht einschlafen. Wahrscheinlich weil ich es nicht gewohnt bin, alleine im Haus zu sein.

Heute habe ich meine Ersatz-Oma von der Kirche abgeholt (wie jeden Sonntag) und sie gab mir ein Abschiedsgeschenk. Ein Buch mit vielen schönen Texten drin. Sooooo lieb.

Nun bin ich wie eine verrückte am Kofferpacken. Problem: Mit Emirates habe ich 30kg Gepäck, aber mein nächster Flug mit Germanwings erlaubt nur 23kg. Daher bin ich etwas unrund. Immer der selbe Mist :)

Ich hasse diese langen Flüge!!! Melbourne-Dubai 14 Stunden. Und dann von Dubai nach Wien 6 Stunden. Diese 14 Stunden Flüge sind ein Horror. Ich habe stundenlang mit Hilfe von “Seatguru” nach einem guten Sitzplatz gesucht, um diesen zu reservieren. Die richtig richtig tollen waren natürlich schon besetzt.

Drückt mir die Daumen, daß mein Sitz SUPER ist :) Ich werde berichten :)

In Wien habe ich dann einen Nacht im Hotel und am nächsten Morgen geht es dann nach Hamburg :)

So, muß weitermachen. Ich werde auch noch die ganzen tollen Zitronen einpacken und verschenken, bevor ich abreise.

wpid-20150619_140107.jpg

0

Kurze Meldung bevor Heiabubu

image

Hier ist es schon nach 22 Uhr und ich bin hundemuede. Und guckt mal was da bei mir im Bett liegt :)

Gestern habe ich den Lidl-Bericht gesehen. War gut gemacht. Lidl kommt Ende des Jahres zu uns und die ersten Laeden machen in…..Melbourne auf!!!!!!! Aldi hat damals zuerst in Sydney eroeffnet. Daher freue ich mich, dass Lidl bei uns anfaengt :) Aber Melbourne ist gross. Mal sehen wo die Laeden genau aufmachen werden :)

image

Ansonsten gedeiht mein Kaktus sehr gut :)

image

image

Gehe jetzt schlafen. Gute Nacht.

Eure Schlaftasche

10

Europa, Du rückst immer näher

In 7 Tagen geht mein Flieger und wir sind schon fleißig am Packen. Am Samstag haben wir schon die erste Ladung an Umzugskartons bei einem Freund untergestellt :) Der Rest wird in der Woche zusammengepackt. Ich werde versuchen so wenig wie möglich mitzunehmen, da ich vorhabe in Wien schöne Sommerklamotten zu kaufen. In Europa sind die Sachen einfach schöner :)

Und dann ist noch das Paket von meinem Onkel und meiner Tante angekommen. Ich erzählte Euch ja, daß das Paket versehentlich nach Südamerika versendet wurde, aber zum Glück hat die Post es jetzt doch richtig gemacht. Das Paket war zwar etwas demoliert, aber der Inhalt blieb heil :)

wpid-20150613_190831.jpg (So ist das Paket nicht angekommen. Ich hatte es schon geöffnet, bevor ich das Foto schoß ;))

wpid-20150613_190732.jpg

Yeah!!! Geschenke :)

Und aus der Freude heraus habe ich gleich mal ein Mugcake Rezept ausprobiert. Yummy!!! Kuchen im Becher. Lecker!!!

wpid-20150614_135252.jpg

Nicht figurfreundlich, aber egal. Ich werde die rangefutterten Kilos schon wieder loswerden :)

Heute abend schau ich mir einen Bericht über “Lidl” an. Die Supermarktkette kommt nach Australien und die Australier sind ganz aus dem Häuschen. Viele Nachrichtenstationen haben schon darüber berichtet und heute Abend bringt Channel 9 einen großen Bericht über “Little”…..wie die Australier “Lidl” aussprechen ;)

Aldi bekommt Konkurrenz :)

Ich wünsche Euch einen schöne Woche.

Eure Quasseltasche

4

Morgen geht es los

Morgen werden die ersten Umzugskartons gepackt. Die Zeit laeuft.

Gestern haben wir noch Zitronen frisch aus dem Garten bekommen.

image

Werde daraus Limonade machen.

Meine zweite Pflanze ist ausgewachsen. Nun kuemmere ich mich um einen Babykaktus :)

image

image

Ach ja. Heute lag ein Paketschein vor der Tuer. Ich denke, dass ist mein Paket was vor Wochen versehentlich nach Paraguya gesendet wurde. Werde es morgen wissen, wenn ich bei der Post war.
Und zum Schluss,….. das:

image

Ich wuensche Euch ein super Wochenende!! :)

Eure Quasseltasche.

9

Wo ist Schnoodle Ted?

Dog

Heute kam in den Nachrichten eine traurige Geschichte. Der Schnoodle Ted ist verschwunden.

Melbourne,bei uns um die Ecke: Sein Frauchen Ally ging morgens zur Arbeit und ließ den 15 Wochen alten Welpen alleine in der Wohnung.

Frau

Als sie um 15 Uhr von ihrer Schicht zurückkam, wunderte sie sich, daß die Spielzeuge von Ted draußen vor der Tür lagen und dann bemerkte sie das eingeschlagene Küchenfenster. Es wurden Laptops, iPads usw gestohlen…..aber am schlimmsten…..ihr Schnoodle war verschwunden. Die Polizei versucht nun den Hund zu finden. Es gab große Aufrufe im Fernsehen, in der Zeitung, über Twitter usw.

Die Polizei meinte, daß “exotische” Rassen wie Cavoodle, Schnoodle, Labradoodle usw sehr gerne gestohlen werden, weil sie sehr beliebt sind in Australien und sehr viel Geld bringen. Der Schnoodle hat 2200$ gekostet….um die 1500 Euro.

Ally tut mir wirklich leid. Da kommt man nachmittags nach Hause und der Schnoodle ist verschwunden. Wirklich schrecklich!! Was sind das für Leute, die so etwas machen??!! Ich hoffe Ted geht es gut. Ich hoffe die Polizei findet ihn.

Ach ja, ein Schnoodle ist eine Mix aus Schnauzer und Pudel.

Sind diese Rassen bei Euch auch bekannt und beliebt? Also hier in Melbourne siehst Du sie überall und ich finde sie super süß :)

Eure Quasseldoodle

10

Muß Dampf ablassen!!!!

Hallo Ihre Lieben,

hier ist es schon 20 Uhr und Zeit fürs Abendessen. Aber bevor ich mir etwas zum Essen richte, muss ich noch kurz etwas los werden!!!! Bin sooooooooo wütend!!!!!

Sehr enge slowakische Freunde von uns leben auch hier in Melbourne. Die Familie ist super lieb. Richtig gute Menschen. Aber sie haben nicht sehr viel Geld. Müssen haushalten. Was auch kein Wunder ist bei 5 Kindern.

Mein Mann hat heute mit dem Vater Tennis gespielt und unser Freund hat folgendes ganz geknickt erzählt:

Sein ältester Sohn ist mit einer Griechin verlobt und nun soll bald die Hochzeit stattfinden. Der Vater der Braut kam deswegen zu unserem Freund, um die Hochzeit zu besprechen. Der Grieche meinte, dass er eine riesige Hochzeit will. Er würde 180 Leute einladen. Unser Freund meinte, dass von seiner Seite nur 20 Personen kommen würden. Der Grieche sagte dann bossy, das er will, dass die Hochzeit 50/50 von beiden bezahlt werden soll. Unser Freund sagte ihm, dass das nicht gerecht sei, da er ja nur 20 Gäste einladen würde und der Brautvater aber 180!! Der Grieche meinte dann böse, dass das nicht sein Problem sei. Es sei griechische Tradition eine große Hochzeit zu feiern und daher hat er das verdammt nochmal zu zahlen. Unser Freund erklärte ihm dann, dass er sich das aber nicht leisten könnte. (Oh, bin soooo wütend während ich diese Zeilen schreibe!!!) Und da besitzt der Grieche die Frechheit zu sagen, dass er darüber empört sei. Und sagte dann wortwörtlich: “Wenn Deine erste Frau noch leben würde, würdest Du Dich nicht so anstellen.” Und dann beleidigte er noch unsere Freundin (seine jetzige Frau). (Unser Freund hat uns nicht gesagt was für eine Beleidigung es war). Und dann sagte der Grieche: “Wenn Du nicht die Hälfte von der Hochzeit zahlst, darfst Du dort auch nicht den Vater des Bräutigams spielen. Du darfst keine Rede halten usw.”

Was für ein Arsch!!!!! Da will er erzwingen, dass ein lieber Familienvater, der jeden Groschen umdrehen muss, eine riesige griechische Hochzeit zur Hälfte bezahlt (wirft ihm den Geldmangel regelrecht vor) und wagt es dann auch noch die tote Ehefrau anzusprechen!!! Geht es noch??!!

Keinen Anstand!! Kein Niveau!!

Also auch wenn ich jetzt rassistisch klinge, aber hier in Australien haben wir mit vielen Nationalitäten zu tun, aber die Griechen sind mir immer besonders negativ aufgefallen. Besonders in Geldsachen wollen sie einen immer nur veräppeln. Mein Mann hat journalistisch mehrere Monate in Griechenland gearbeitet und hatte auch nur Ärger mit den Griechen.

Habe daher auch kein Verständnis mehr für Tsipras und Co. Die sollten eiskalt aus der EU geschmissen werden. Sie haben sich bewusst in die Scheiße geritten und nun spielen sie sich so auf, als wenn sie Forderungen stellen könnten.

Wie gesagt, will niemanden zu nahe treten und einige von Euch werden vielleicht böse sein wegen meiner Aussage. Aber das ist meine Erfahrung und meine Meinung. Und mein Freund tut mir sehr leid :(

Eure Quasseltasche